1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte klackert nur noch...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von n0meX, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n0meX

    n0meX Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Hi all!

    Leider ist mir dummerweiße die Fernbedienung auf die Festplatte gefallen, während sie lief. Wenn ich jetzt denn PC an mache höre ich nur noch ein klackern. Weil das Ding nicht billig war und die 160GB fast voll sind, werd ich hier noch wahnsinnig.
    Die HDD ist von Western Digital.

    Ist die einzigste Möglichkeit eine profesionelle Datenrettung?!

    Und wird das Klackern von nem Headcrash verursacht?


    Schon mal thx im Voraus!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die Platte ist hin, da machst du nichts mehr mit Datenrettung. Eventuell bekommst du wenn der Hersteller grosszügig ist per Garantie eine neue Platte.

    Daten von denen kein Backup existiert sind verloren. Datenrettung über eine entsprechende Firma bei 160 GB für Privatanwender zu teuer.

    Wolfgang77
     
  3. n0meX

    n0meX Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Eine Datenrettug kostet ungefähr 110,00 € also die Möglichkeit gibt es ja schon... man muss ja nicht alles gleich so pessimistisch sehen ;)


    Mich interessiert halt ob die Daten beschädigt wurden und/oder ob es noch ne andere Möglichkeit gibts daran zukommen.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    110 Euro.. sind die Versandkosten :D , wo hast denn den Preis gefunden ?.

    Wolfgang77
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    wer hat Dir denn den Bären aufgebunden mit 110,-- Euro ?
    Ich möchte auch nicht direkt alles pessimistisch sehen, aber bei der größe und wenn die Platte fast voll ist, kannst Du mit weit über 1000 Euro wenn nicht noch mehr rechnen.
    Warum eigentlich kein Backup, Festplatten sind heutzutage so billig, aber gerade an dem, was wichtig ist, wird gespart, Hauptsache große Platte und gut ist es.
    Ein vernünftiges Backup der eigenen Daten ist enrom wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden.Deshalb demnächst direkt 2 x 160 GB Platten und eine als Backup Platte nutzen.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  7. n0meX

    n0meX Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    "Datenrettung von Festplatten mit Elektronikschaden bis 200 GB Größe 110,00 EUR" gut ich muss mich entschuldigen ich hab die zzgl. 16% Ust. überlesen :P

    Thx ossilotta nur ich hab leider das problem das der ja nichtmal mit der Platte booten will :\

    Ich hab ja 4GB Backup da is das Allerwichtigste drauf aber halt leider nicht alles...
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Du hast das Problem noch nicht verstanden, die Platte hat keinen Elektronikschaden sondern ist mechanisch defekt. Die muss im Reinstraum vollständig zerlegt werden, wenn die Datenträger beschädigt sind durch Headcrash müssen die Daten mit aufwendigen Verfahren rekonstruiert werden. Das kostet richtig Geld.. kannst du mir glauben. Wegen ein paar MP3's lohnt sich das nicht.

    Wolfgang77
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    du kannst eventuell noch versuchen, die Platte in einen anderen PC als Slave zu hängen und probieren an die Daten zu kommen. Sofern nicht verschlüsselt. Auch hier wahrscheinlich mit Knoppix.
    Ich kenne das Dateisystem nicht, denke aber das es NTFS ist.
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.422
    bei einer telefonischen Anfrage Anfang des Jahres wg. einer 80 GB Seagate war die Ansage von Ontrack ca. 1200 €, wenn die Platte geöffnet werden müsse ca. 1450 € - da können die 110 € nur von ´nem Hobby-Schrauber stammen ! :rolleyes:
     
  11. gewa

    gewa Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    24
    Irrtum .....
     
  12. n0meX

    n0meX Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Wenn ich sie als Slave anschliesse dann bootet sie nicht mal mehr vom Master... Was ich gerade gernicht mehr verstehe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen