1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte komplett formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Katzinium, 24. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katzinium

    Katzinium ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    moin

    ich suche ein programm, mit dem ich eine festplatte komplett formatieren kann. richtig sektorenweise und danach muss sie ganz platt sein, wie werksneu ambesten. hoffe nämlich so einen fehler wegzubekommen.
    kennt einer so ein programm? ich hab schon davon gelesen, aber weiss den namen nich.
    mfg & thx
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    bitpicker hat nicht Dich gemeint (wg. nuhr.link). Wenn das Formatieren 3 Stunden gedauert hat, sind viele Sektoren defektDiese Sektoren sind jetzt als defekt markiert worden und die Platte nutzt diese Sektoren nicht mehr. Mach auf fjeden fall den Drive-Fitness-Test.
    Wenn Du noch Garantie hast, würd ich mal über einen Austausch nachdenken, für die defekten Sektoren gibt es Gründe.
     
  3. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Das ist verdammt gut !
     
  4. Katzinium

    Katzinium ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    moin
    danke für eure links etc, allerdings hab ich mir die mp3 nich reingezogen, weils garantiert auf die dummheit des benutzers abzielt.
    ich hab mein problem gelöst und sag euch wie, falls es jemanden interessiert.
    ich hab bei ibm, denn daher is die platte, keine einzige software gefunden, hab dann irgendwann "xfdisk" gefunden. is für dos und entspricht von der funktion eben einem erweiterten fdisk. das progi hat 3 stunden an der platte rumgeschrieben und die neuen partitionen geschrieben, danach läuft sie jetzt wieder einwandfrei.
    mfg
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Danke für den Hinweis!
    MfG
     
  6. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo lieber bitpicker,
    findest Du den Verweis auf "Nuhr" in diesem Falle nicht etwas hart?
    MfG
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    [gelöscht]
     
  8. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    http://www.nuhr.de/data/FRESSEHA.MP3 ;)
     
  9. zulp

    zulp ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Mir würde da so spontan Partition Magic einfallen.
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Sowas heißt LowLevel-Formatieren.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen