1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte kühlen, wie am besten ???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bomberpilot, 16. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bomberpilot

    bomberpilot Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    will mir demnächst ne neue platte zulegen, 80 GB (7200 rpm). nun wollte ich fragen, muss ich die kühlen, und wenn ja wie ??? was ist nicht zu teuer, aber sehr effektiv ??? und was bringen, eurer erfahrung nach, festplatten kühler mit lüfter ??? und passen die auf jede platte ???
     
  2. Eck

    Eck Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    73
    Guck mal bei Ebay. Da bekommst Du alles zu einem fähren Preis.
    Eck
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    berufst du dich da etwa auf die Aussage des absolut unfähigen Ingenieurs bei IBM?

    Dies ist innerhalb weniger Stunden seitens des obersten Geschäftsführung für den Festplattenbereich von IBM öffentlich widerrufen worden.

    Sollten die Platten wirklich ausfallen habe ich kein Problem mit der RMA, da sie direkt über den deutschen Distri mit einer 3jährigen Garantie !!! gekauft worden sind ... und im Falle des Falles werde ich sicherlich keinerlei Angaben zur Laufzeit machen ... 3 Jahre Garantie sind 3 Jahre Garantie; über die max. zul. Laufzeit gibt}s nirgendwo ein Doku mehr bei IBM.

    Andreas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    meine 4 im RIAD 0+1 IBM 180 GXP mit 120 GB und 8 MB Cache laufen seit nunmehr guten 3 Monaten im 24/7 Modus permanent durch und "mecjern" auch nicht darüber ... davor steckt allerdings ein 80 mm Gehäuselüfter mit ca. 1.500 U/Min.

    Andreas
     
  5. bomberpilot

    bomberpilot Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    und sagt mal, was sind eigentlich wechselrahmen ??? bringen die was, ich meine mit lüfter ???
     
  6. bomberpilot

    bomberpilot Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    woher bekomme ich denn einen solchen schacht ??? und wie teuer ist so was ???
     
  7. bomberpilot

    bomberpilot Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    ok, dann habe ich wohl nen 3,5" schacht, oder wie groß ist ein brenner ??? so breit ist nämlich auch mein gehäuse.
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Die Zahlen bezeichnen die Breite des Schachtes in " (in Worten: Zoll; 1"=2,51cm).
    Also erkennt man einen 3,5"-Schacht an der Breite von 3,5*2,51cm=8,785cm, also ca. Handbreite, während 5,25"-Schächte ca 15cm breit sind.

    Der nächste Teil betrifft die Bauhöhe: üblicherweise ist die Höhe eines CD-LWs bei 4cm, Festplatte und Disketten-Lw sind je 1" hoch.

    MfG Raberti
     
  9. bomberpilot

    bomberpilot Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    woran erkenne ich denn, ob ich einen 3,5" oder einen 5,25" schacht habe ??? habe im moment eine platte drin, über der ist aber noch platz, dann erst kommt das diskettenkaufwerk.
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Kommt immer ganz auf das Gehäuse an
    und wo die Platte im Gehäuse eingebaut ist. Beispiel: sitzt unter der HDD der Brenner und drüber das CD_Rom Laufwerk und dann noch ein Mini-Tower
    denke ich ist eine Kühlung angebracht.

    Weiter hängt es vom HDD-Typ ab,
    manche werden wärmer ander weniger warm im Betrieb. Hängt von den Motor-Lagern ab. Also ich verzicht bei einer 7500 rpm IBM-Platte auf
    zusätzliche Kühlung (Hat schon zwei Sommer hinter sich).

    Bei 10000 rpm Platten würde ich immer kühlen...

    Gruss Wolfgang
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    drei HDs im 5,25"-Schacht? Hast Du mal nen Link zu einem Bild von sowas?

    MfG Raberti
     
  12. allister

    allister Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    36
    Wo soll die Platte den sitzen im normalen 3,5" Schacht oder im 5,25" Schacht. Wie nutzt du deinen rechner, bekommt sie viel zu tun? Sehr effektiv ist ein Rahmen für den 5,25" schacht der fasst zwei bis drei HDDs und hat einen Lüfter der die platten schön mit frischluft berieselt. Es gehen aber zwei 5,25"Schächte verloren.
    Bei relativ normaler nutzung und einem rechner der ansonsten auch nicht zu hoch temperiert brauchst du auch keine Kühlung.
    cu
     
  13. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    HD-Kühler passen schon auf jede HD, da die Gewindelöcher auf den HDs genormt sind. Nur: Ob die HD dann noch in den dafür vorgesehenen Schacht paßt, ist eine andere Kiste.

    MfG Raberti
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo, im falle eines defekts würde ich diese Angaben aber nicht machen.
    Diese platten sind nur für 11 Stu. am Tag ausgelegt.
    ( SCSI for ever )
    Mfg
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hallo, bei 5400er Platte wäre dieses eine NOTLÖßUNG !
    Alles was drüber ist, würde ich die Finger von lassen.
    Falls die FP täglich länger als 8 STU. laufen sollen würde ich generell auf SCSI umsteigen.
    Mfg Schlößer
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hallo, mein Händler um die Ecke hat sehr gute Lüfter für FP !
    Selber entworfen, bleche werden selbst hergestellt, 72 er lüfter drunter, mit und Ohne Wiederstand.

    Dieser Händler macht selbst EXTREM MOD!

    Für Mailadressenabfrage bitte auf mein Profil gehen, ich teile diese gerne mit.
    Hier im Forum darf ich das laut Nutzungsbedingungen warscheinlich nicht.
    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen