1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte lässt sich nicht formatieren!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von quicknik, 24. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. quicknik

    quicknik Guest

    Hallo zusammen!

    Vielleicht kam die Frage schon öfters (leider noch nichts gefunden). Und zwar will ich meine Festplatte, auf der Win XP ist, wieder jungfräulich machen. D.h. ich hab sie schon öfters mit der XP-CD neu gebootet und wieder neuinstalliert. Jetzt sind aber mittlerweile von den 60GB nur noch 49 übrig (habe nur XP und Office + kleinere Sachen drauf - Dateisystem NTFS). Ich wollte nun die Festplatte komplett löschen, im Arbeitsplatz auf formatieren, aber leider sagt er dann an, dass dieses Laufwerk von Windows schon benutzt wird und nicht formatiert werden kann. Wie kann ich sie also komplett jungfräulich machen???
    Und welche und welche Zuordnungeinheiten muss ich verwenden(4096Bytes usw.)???
    Bitte helft mir!!!:bet:
    mfg
    quicknik

    P.S.: Ich hoffe es ist in Festplatten das richtige Forum.:bet: :confused:
     
  2. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Nee, hab ich mit ner HD noch nit, aber neben meinem alten Moni lag mal einer... und ich hab mich gewundert, warum die Farben falschen angezeigt werden....is Gott sei Dank nix dauerhaft kaputtgegangen:D
     
  3. quicknik

    quicknik Guest

    Also DANKE!!!
    vor allem an dich, Whisky!
    Alles einwandfrei!!!
    mfg
    quicknik
     
  4. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    ohh, hab ich übersehen....
    Blos kein Magnet drauf!!!
    MfG
     
  5. quicknik

    quicknik Guest

    also ich mache es so:
    Computer neustarten - sofort cd rein - das Fenster öffnet sich bei dem gefragt wird, was gemacht werden soll; also XP starten oder Windows installation - auf Windows Setup - dann wird geladen, usw. - irgentwann seh ich dann so ein Fenster indem ich die Partitionen sehe; auf der einen ist das Windows schon drauf und die andere ist nur 8MB groß also nicht aussreichend - dann markiere ich die große Partition und drücke auf die L-Taste (L=Löschen; wird so vorgegeben) - und nun kommt ein Fenster, dass diese Partition nicht gelöscht werden kann, man kann nur die Eingabetaste drücken, dann kommt man wieder zur Partitionsauswahl und kann nun nur über die große Partition drüberinstallieren. Er sagt dann an dass bei diesem Prozess Dateien verloren gehn können usw....
    und dann halt nur noch die Windows Xp installation wie immer.

    Hoffe hast verstanden was ich meine. Mit der L-Taste kann ich die Partition nicht löschen.
    Aber könnte man die Platte nicht irgentwie anderes löschen?
    z.B. auf einen großen Magneten legen o.Ä.? Oder wäre dies die Zerstörung der Platte?
    mfg
    quicknik
     
  6. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Machen wir's klassisch:
    Nimm ne Boootdiskette, boote davon, gibt da ein:
    format x: X steht für das Laufwerk, die Festplatte, die formatiert werden soll (meist c).
    Nimmt die Diskette raus und starte mit der XP-CD neu und installiere, aktiviere dann die Windows-Firewall und lade sämtlich Patches über Windows Update, mach nen Virenscanner und ne bessere Firewall drauf, das sollte für den Anfang reichen.
    @whisky es geht anders, ich weiß, aber ich denk so kommt er am besten klar...
     
  7. quicknik

    quicknik Guest

    Ja ich weis. Aber wenn ich dann in diesem Setup bin, kann ich diese Partiton nicht löschen!!!
    Ich kann immer nur über die aktuelle Partition drüberinstallieren??????????
     
  8. quicknik

    quicknik Guest

    Hallo nochmal!
    Also mittlerweile hab ich so viele Problemchen (nicht der Blaster!!!) dass ich sie mit der Neuinstallation nicht mehr beheben kann. Hab ich nämlich gerade gemacht. Jetzt hab ich nur Win XP drauf, und von den 55,8GB sind nur noch 43GB übrig. Ich finde dass kann nicht mehr so weiter gehen, weil die Probleme immer noch da sind usw...
    Könnte mir doch nochmal jemand erklären wie ich die Festplatte komplett platt machen kann und wies dann weitergeht???
    Bitte Bitte Bitte:bet: :bet: :bet:
    Weil ich hätte auch gern mal einen Fehlerfreien PC, und diese ewigen Probleme gehen mir total auf den Kecks...:(
    Danke für eure Hilfe im Vorraus!
    mfg
    quicknik
     
  9. quicknik

    quicknik Guest

    Ja gut, kann ich mal versuchen...
    aber dass mit der Kapazität ist nicht richtig. Vorher (vor der Neuinstallation) waren 57,8GB drauf...
     
  10. quicknik

    quicknik Guest

    ja aber er zeigt im Arbeitsplatz an, dass die Festplatte nur noch eine Kapa. von 55,8GB hat. Auserdem habe ich irgentwie Problemchen, nämlich der PC mach manchmal einem Countdown mit einer Minute, und dann fährt er runter.???
    Auserdem hatte ich das Problem, dass bei jedem Windowsstart das Problem mit der Lostrun.exe (konnte ich im msconfig ausschalten) hatte.
    Aus diesen Gründen würde ich schon lieber mal die Fp. formatieren...
    quicknik
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014


    Haste das selbst schon probiert ;) Hardwaretoaster;) :D
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Was soll ich da noch sagen, außer : NTFS


    Du könntest aber den PC mit der Startdiskette starten, mit fdisk die NichtDOS Partition löschen und ne neue anlegen - und diese, nach einem neustart mit der Diskette, formatieren. Dann kannst du das Setup wieder starten.

    Du kannst dir auch Partition Magic kaufen - damit kannst du Rettungsdisketten erzeugen mit denen du den PC mit einem Partitionierproggi starten kannst
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wo Startes du das WIndows Setup - unter laufendem XP oder startest du den PC mit der XP CD.


    Dann müsste es auch eine Taste für das Löschen der Partition geben - dann legst du sie wieder neu an und lässt sie ntfs formatieren
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Mir Start|Ausführen

    %SystemRoot%\system32\compmgmt.msc /s [Enter]

    startest du die Computerverwaltung -> Dort unter Datespeicher|Datenträgerverwaltung siehst du wieviel Kapazität deine Platte wirklich hat und ob sie in mehrere Partitionen unterteilt ist

    Ich würde dir raten das du das sofort machst - solange du im Internet bist und den Blaster auf dem PC hast gefärdest du auch andere PCs.

    Gratis Antivirusprogramm
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die Kapazität ist ok - die Plattenhersteller rechnen anders als der PC wenn es um den Speicherplatz geht.

    Aktivier die Windows Firewall bevor du in Internet gehts!!

    Das mit dem Countdown ist der Wurm Blaster - istallier ein Antivirus Programm und laß den PC absuchen


    Mit

    Start| Ausführen

    shutdown -a [Enter]

    Kannst du den shutdown abbrechen
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du Windows XP, Office und ein paar kleinere Sachen drauf hast finde ich die 10 GB die belegt sind ok.


    Du kannst die Platte nicht unter Windows formatieren - du musst den PC mit der WIndows XP CD starten und dort, bei auswahl der Partition, kann du sie formatieren bevor du installierst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen