1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte lässt sich nicht über hardewarekomp entfernen!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von slashdotdash, 2. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. slashdotdash

    slashdotdash ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    seit ein paar tagen bin ich im besitz einer externen festplatte (wd). installation und datentransfer haben problemlos geklappt. nun habe ich leider das problem, dass sich die festplatte nicht über die 'hardwarekomponenten' entfernen lässt. schlimmer noch, sie wird dort erst gar nicht angezeigt!? auf meinem arbeitsplatz ist sie dagegen zu sehen. wie kann das sein!? andere festplatten werden und wurden bisher immer 'vollständig' erkannt, und ließen sich auch problemlos wieder entfernen. die software installation war erfolgreich, und soll laut angaben auch kompatibel mit mit meinem win2000 sein. ich weiß mir leider nicht zu helfen. wer von euch kann mir also sagen was zu tun ist!? vielen dank im voraus.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welche Softwareinstallation, das ist doch wahrscheinlich eine Festplatte mit USB-Anschluß. Da braucht es eigentlich keine Software, einfach einstecken und glücklich werden.
     
  3. slashdotdash

    slashdotdash ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    ja, das hab ich mir im nachinein dann auch gedacht. aber selbst bei deinstallierter software war das problem nicht behoben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen