1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte langsam CPU last 100%

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von yoshi77, 2. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yoshi77

    yoshi77 ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo
    habe ein riesen Problem mit meiner maxtor platte 80GB ATA 133 7200 Flüssigkeitsgelagert.
    Und zwar habe ich seit kurzem ein knattern von der Platte gehört war aber nur einmal.
    Und seitdem habe ich folgendes Problem.Wenn ich vonder Festplatte was starte oder auch kopiere je nach dem irgendetwas, dann habe ich 100%meiner CPU last und ich kann nichts machen.Ausserdem macht er das sehr langsam z.B. etwas mit rar entpacken.
    Ich habe mit dem Maxtor diagnose tool alles tests durchlaufen lassen. Und er sagt alles i.o. weiss nun nicht weiter.
    Ist die Platte kaputt oder liegt es vielleicht an mir. habe noch ne andere Platte dran ata 100.
    Und wenn ich dort das gleiche entpacke geht es schnell so wie es soll und keine 100%cpu last

    Danke im vorraus
    Yoshi
     
  2. The Master

    The Master Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    35
    Also du solltest als erstes sehen ob die Platte im UDMA Mode 5 oder 6 (DMA100/133) läuft, unter XP zum beispiel haben die Einstellungen nichts zu sagen, hatte das selbe problem obwohl UDMA aktiviert war lief die Platte nur im Pio-Modus
     
  3. SQ1

    SQ1 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    28
    kann nur sagen wenn garantie drauf hast UMTAUSCHEN!!!! mein nachbar hat sich jetzt auch 2 80er maxtor zugelegt seine master platte (boot) hat die selben probleme. konnte mit nem format C: und ner neuinstallation zwar alles wieder hinbiegen aber das problem kam wieder....
     
  4. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    ich hatte mal dasselbe Problem mit Windows XP. Da hat sich ein Druckjob "verklemmt" (falscher Druckerport). Mußte diesen Job abbrechen, danach lief wieder alles normal.

    Gruß
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Ist DMA/UDMA für die Platte noch aktiviert ?
    Hört ich danach an als ob in den langsamen PIO-Modus zurückgeschaltet wurde
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen