1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte macht komische Geräusche

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Vogelfuchs, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Morgen,

    seit einiger Zeit gibt meine Festplatte(Seagate Baraccuda ST3160021A) kratzende Geräusche von sich.
    Bei manchen Ordnern die ich öffne dreht sie voll am Zeiger,
    wobei mein Prozessor ganzschön ins schwitzen kommt.
    Woran könnte könnte das liegen?

    :confused:
     
  2. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Diesem Testbericht nach, dürfte meine Platte keinen Laut von sich geben:
    KLICK

    Ich werd einfach mal beim Händler anrufen.....

    Danke euch allen!:)
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    @ Vogelfuchs

    und du bist sicher, dass es sich bei den Geräuschen nicht nur um Zugriffs-geräusche der Festplatte handelt. Das kann mitunter auch sehr intensiv sein, besonders bei Seagate.

    mfg
     
  4. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Hallo habe die selbe Platte wie du und auch ein Festplattenproblem!
    Bei mir war es ein metallisches Schlagen!
    Vermutlich überschreiten der Parkposition vom Lesekopf)

    Allerdings nur wenn die Festplatte keine Plattenzugriffe machte!
    Der Händler hat mir meine nach einigen Hin und Her sie ausgetauscht!
    Die Daten habe ich mir vor Ort mit einem Backupprogramm 1zu1 auf die neue Platte kopiert!
    (Ich hatte sie erst 3 Wochen lang)

    Seagate bringt anscheinen keine gescheiten 120GB Festplatten heraus!

    Schau zu dass du auf Kulanz vom Händler austauschen kannst!

    MfG Thomas
     
  5. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2000
    Beiträge:
    85
    Hallo Vogelfuchs
    Es stellt sich nie die Frage, ob Laufwerke kaputt gehen können, sondern immer nur wann ! (egal ob HDD, CD, DVD)
    Also: Geh' einfach davon aus, dass es bei deiner HDD bald soweit ist, sicher' alle wichtigen Dateien und packe da keine wichtigen mehr drauf.
    Wenn's dann irgendwann soweit ist, ist der Ärger gering.
    Bis dahin die Gräusche einfach ignorieren - die Platte kann auch noch lange halten.
    Ich habe ein paar alte gute Quantum fireballs, die knattern seit Jahren vor sich hin und machen einem Angst; funktionieren aber anstandslos.

    gerd

    PS
    Ich mag deshalb die Riesen-Platten auch gar nicht!
    Mir sind 3 60er-Platten im Rechner allemal lieber, als eine 180er; aber mit der Meinung bin ich wohl ziemlich allein.
     
  6. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Hallo Wingnut2,

    die Geräusche sind nicht beim Systemstart zu hören.
    Die Geräusche treten beim öffnen großer Orndner(ab 1GB) auf,
    wobei es bei kleineren auch schon der Fall war(selten)
    Die Festplatte ist nicht defragmentiert.

    #Danke Roehre, ich werd mal das Testprogramm ziehen.
     
  7. Roehre

    Roehre Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    Testprogramm von Seagate ziehen und rüberlaufen lassen. Bei Fehlern die Daten retten und die Platte reklamieren wenn noch Garantie.

    PS: große Platten heutzutage haben den unschätzbaren "Vorteil", daß bei einem Problem a) viel mehr Daten auf einmal futsch sind und b) daß man nach einem Austausch derselben schlagartig wieder viel Platz hat...

    Jedes Teil an einem PC kann plötzlich und ohne Vorankündigung ausfallen. Festplatten haben bewegliche Teile und sind somit prinzipiell anfälliger. Dazu kommt, daß man eine gestorbene CPU oder ein Ram-Modul mal schnell ersetzt und alles läuft weiter während bei Datenträgern die Daten meist nicht (bezahlbar) zu retten sind...

    Gruß aus Berlin
    Michael
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ist das kratzen direkt vom start des Systems zu hören oder nur bei bestimmten dateien ?
    Eher bei größeren Dateien oder auch bei kleinen ?
    Ist die Festplatte defragmentiert ?

    mfg
     
  9. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Das Geräusch kommt 100%ig von der Platte.
    Sie hat eigentlich schon von Anfang an die Geräusche von sich gegeben, nur da waren sie noch so relativ leise.
    Bei jedem größeren Spiel was ich starte macht sie diese Geräusche beim laden.
    Das mit der Datensicherung wollte ich mir eigentlich ersparen, da momentan ca.120GB brauchbare Daten drauf sind, was wiederrum ungesund für meinen Brenner wäre.

    Könnte es vielleicht an der Hitzeentwicklung liegen,
    denn ich hab da noch eine zweite Platte, die über Ihr hängt?
     
  10. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    krazende geräusche --> sind nicht gut
    speziell wenn die platte das vorher nicht gemacht hat, kommt das geräusch wirklich von der platte ?

    datensicherung machen, dann neue platte holen ?
    garantie ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen