1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte mit 20gb, erkennt nur 8mb..??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von roasty, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    Habe eine gebrauchte Festplatte gekauft. Wollte sie nun neu installieren, ging leider nich weil zu wenig Speicherkapazität. Hab sie nun in meinem Rechner mit drin, laut diesem hat sie zwar 19000mb volumen, aber nur 8mb Kapazität. Was mache ich denn da jetzt, bitte helft mir!! ;)

     
  2. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    danke, danke!!! hab sie jetzt mit fdisk platt gemacht, neu formatiert, windows wird grad aufgespielt, jaja!!! :) hatte zuvor noch nie mit fdisk gearbeitet, hat auch bissi gedauert, aber jetzt hab ich es... dankä!!!
     
  3. ishias

    ishias ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    1
    Du hast also WinXP?
    Dann brauchst Du nichts weiteres an Software.
    Gehe zur Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung.
    Dort mit der Maus auf diese Festplatte-rechtsklick und im Kontextmenü kannst Du dann vorhandene Partitionen löschen,anschliessend neue anlegen und formatieren-das wars.
    Also ganz einfach.
    Gruß
    Ishias
     
  4. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    ich danke euch allen sehr, ihr konntet mir sehr gut weiterhelfen, habe wieder viel dazu gelernt!!!
    melde mich wieder, wenn ich mal wieder ein problem habe!

    DANKE :)
     
  5. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    kringel auf dem boden :P danke, weg gesparrt...
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    also eine FLoppy-LED die dauernd leuchtet deutet meistens auf ein falsch angestecktes Kabel.........drehs einfach mal um bzw. wenns vorher funktioniert hat,hast Du es eventuell beim Festplatteneinbau gelockert
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 03.03.2003 | 17:48 geändert.]
     
  7. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    da wären wir bei einem weiteren prob, hab glaub mein disketten laufwerk kaputt gemacht, wird zwar erkannt, aber die led leuchtet immer und es sagt mir das ich einen datenträger einlegen soll, obwohl einer drin ist... habs wo anders rein gehängt, gleiches prob, gehe jetzt mal zu meinem pc store und kauf mir erstmal ne floppy, brauch ja sowieso eins. aber wie geht das denn einfach von heut auf morgen kaputt, bin mir keiner schuld bewusst?? :(
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hast Du vielleicht eine Win98 Bootdiskette?..........wenn ja,mit der Diskette booten und mit dem"Fdisk-Tool"
    die Platte platt machen
     
  9. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo roasty!
    Am besten ist es, ein Programm wie PartitionMagic 8.0 zur Erledigung dieser Aufgabe einzusetzen. Allerdings benötigst Du die Version 8.0. Nach meinem Wissen gibt es unter XP ein paar Probleme bei niedrigeren Versionen. (Lauffähigkeit?) Vielleicht kann ja ein(e) Bekannte(r) aushelfen?
    Jedenfalls mußt Du alle bestehenden Partitionen löschen und danach neu erstellen. Anschließend mit FAT32 oder NTFS formatieren. Dann kannst Du die Platte in ihrer gesamten Kapazität nutzen.
    Nachtrag: Ich habe mich noch einmal an anderer Stelle schlau gemacht.
    - Doppelklicke auf "Arbeitsplatz",
    - nun mach einen Rechtsklick auf das zu formatierende Laufwerk und wähle den Format-Befehl aus. Das sollte nun formatiert werden (mit Windows-Boardmitteln!).
    Allerdings mußt Du die 20 GB-Platte vorher mit fdisk partitionieren. Am besten ist, Du bootest den Rechner mit einer intakten Win98SE Startdiskette und führst damit fdisk aus. Denke daran, daß alle erstellten Partitionen formatiert werden müssen.

    Gruß Horst!
    [Diese Nachricht wurde von Horst Senier am 03.03.2003 | 17:53 geändert.]
     
  10. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    hab jetzt mal meine festplatte angeklickt, die könnte ich auch nur mit ntfs formatieren. glaube es erkennt nur dateisysteme welche schon mal drauf waren, dumm, dummes xp... lache bestimmt, wenn ich mal erfahre wie es in xp funzt... :) danke euch!!!
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    nein das ist nicht normal......FAT32 wird schließlich benötigt um auf Win9x Rechner zugreifen zu können
     
  12. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    na soweit hab ich auch schon gedacht, aber da gibts nur die option fat oder ntfs...hmm...normal is das nich, oda???
     
  13. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    brauchst Dir nichts besorgen..............die
    Festplatte mit rechts anklicken....formatieren wählen...und in der 2.Zeile unter Dateiformat aussuchen ob Fat/Fat32/NTFS...und los gehts
     
  14. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    danke! gute idee, muss mir das dann mal besorgen, oder kennt sich vielleicht noch jemand mit xp aus, wäre ja auch net schlecht, vielleicht geht\'s dann bissi zügiger :)
    aber danke dir schon mal!!!
     
  15. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Ich habe keine Ahnung von XP.
    Ich würde mir die Festplatte mit Partition Magic anschauen bzw. bearbeiten und neu partitionieren.
    Wenn das Bios die vollen 19 GB erkennt, dann sollte das normalerweise kein Problem sein.
     
  16. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    bin xp newbie, aber ich danke euch schon mal für eure hilfe, bzw. euer interesse!! sehr nett!!!
     
  17. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    xp pro, weißt du weiter?? was muss ich machen??
     
  18. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Nun, deshalb werden dann auch nur diese 8 MB in Windows dargestellt, wenn ich das richtig verstehe.

    Welches Betriebssystem hast Du denn?
     
  19. roasty

    roasty Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    16
    hab aber nur die option fat, oder ntfs. un nu??
    die 8mb werden wohl formatiert sein... :)
     
  20. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    dann formatier doch einfach neu in Fat32
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen