Festplatte mit Partitionen auf externe Festplatte spiegeln

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von susannefinger, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. susannefinger

    susannefinger ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Forum,
    ich bin neu in der Gemeinde und habe gleich eine Frage. Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.
    Ich möchte meine Festplatte (XP home) mit diversenen Partitionen auf eine externe Festplatte zur Sicherung spiegeln. Ich habe mir bereits die Freeware PC Inspector Clone Maxx heruntergeladen. Nun will das Progy mir aber eine bootfähige Disk erstellen. Leider habe ich kein Floppy mehr und das Progy bricht ab.
    Wie kriege ich jetzt eine Startdisc mit dem clone-maxx-tool her?

    Danke im voraus,
    Susanne
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Damit kann man zwar sichern, aber nur im Verhältnis 1:1 und die Sicherungpartition ist zu nichts anderem mehr zu gebrauchen.

    Ich empfehle dir ein Imagagingprogramm, mit dem man eine Partition als Datei (Partitionsabbild in einer Datei) sichern kann und diese braucht durch Datenkompression weniger Platz auf dem Ziellaufwerk und darüberhinaus kann der Restplatzt auf der Partition noch für andere Aufgaben genutzt werden.

    Ich benutze Acronis True Image.
    Die Version 7.0 gibt es als Vollversion auf diversen Heft-CDs.
     
  4. susannefinger

    susannefinger ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für die Hinweise.

    Werde mir Acronis TI mal besorgen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen