1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte mit unterschiedl. Formatierung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von shanni, 4. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shanni

    shanni Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Hi!

    ..ich bräuchte mal dringend Hilfe:

    Ich habe von einem defekten Rechner die Festplatte ausgebaut,
    auf der noch alle wichtigen Daten gespeichert sind. Diese ist
    in NTFS formatiert.

    nun hab ich die FP in meinen anderen Rechner eingebaut, um mir
    die wichtigen Daten zwecks Nutzung rüberzuziehen. Allerdings
    ist auf dem Rechner (beide XP) die Festplatte mit FAT formatiert.
    ...und irgendwie zeigt er mir zwar nun die Festplatte als 2.
    Laufwerk an, er schreibt aber: unbekannte Partitionierung...
    kann ich irgendwie auf meine Daten zugreifen, auch wenn die
    beiden FPs unterschiedliche Formatierungen haben??!

    Danke schon mal für eure hilfe.:danke:
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich rate mal ins blaue: der kaputte pc ist schon älter.

    das hat nichts mit fat/ntfs zu tun (winxp kann beides lesen), sondern (wahrscheinlich) mit verschiedenen blockmodi.
     
  3. shanni

    shanni Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    hallo michi.

    danke erstmal für die antwort.

    der kaputte pc ist aber nicht der ältere...
    der kaputte ist relativ neu (ein halbes jahr alt), der andere pc
    ist ca. 3-4 jahre. auf beiden läuft win xp...

    ich hab mal ein screenshot gemacht, von der dateiträger-
    verwaltung (dort sieht man die angeschlossene festplatte,
    aber mit dem hinweis "unbekannte partition") und vom explorer,
    woraus man erkennt, dass die festplatte nicht angezeigt wird.
    vielleicht hilft das ja weiter?!

    [​IMG]

    danke.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wie gesagt: ist nur ne vermutung....

    bei manchen bios'en lässt sich der blockmodus ändern, mit dem die platten angesprochen werden. mögliche varianten: chs, lba, large, dos,...
    wenn die platte z.b. vorher mit chs formatiert/betreiben wurde und jetzt mit large, dann kann windows sie nicht lesen und markiert die partition als unbekannt/defekt.
     
  5. shanni

    shanni Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    :bahnhof:
    oje, das wird mir dann doch etwas zu kompliziert mittlerweile.
    werde übermorgen wenn er wieder da ist einen befreundeten
    hobby-computer-experten zu rate ziehen...
    vielleicht kann mir der ja vor ort weiterhelfen...

    grund für die ganze aktion ist ja, dass mein win auf dem
    defekten rechner nicht mehr hochfährt und ich eigentlich
    nur meine daten sicher wollte, bevor da jemand anders rangeht.

    werde dann mal weitersehen.

    bis dahin jedenfalls schon mal vielen dank für die hilfe!

    grüße
    shanni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen