1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von micbur, 9. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    aus meinem alten PC habe ich eine 'neuere' Festplatte mitgenommen. Eine 80 GB große IBM-Festplatte.
    Im alten PC wurden nur 32 GB erkannt. Das lag am BIOS.

    Nun habe ich aber einen neuen Rechner mit einem neuen Board (NForce3 Chipsatz). Und auch hier werden nur 32 GB erkannt. Und weil vom BIOS nur 32 GB erkannt werden, kann ich mit meinen Partitionstools keine neuen Partitionen über der 32 GB-Grenze erstellen.

    Ich habe schon alle möglichen Jumper-Positionen ausprobiert, obwohl das Bildchen auf der Festplatte für die Jumper eindeutig ist.

    Wie kann ich nun die restlichen 50 GB nutzen?

    Ciao, micbur
     
  2. wtheis

    wtheis Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Ist die Platte evventuell per Jumper auf 32 Gig limitiert ?
    Lies mal die Bedienungsanleitung.

    Gruss
     
  3. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Nein, ist sie nicht.
    Es gibt zwar eine Jumpereinstellung dafür, ich habe sie auch ausprobiert, aber sie ist definitiv momentan nicht gemacht.

    Es gibt vier Gruppen von Einstellmöglichkeiten:
    16 Heads
    15 Heads
    32 GB
    disable auto spin

    In jeder Gruppe gibt es dann Einstellungen für Master, Slave, Cable Select, Force Boot.

    Momentan sind die Jumper für Master, 16 Heads.

    Ciao micbur
     
  4. wtheis

    wtheis Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Hast du eigentlich die Formatierung vom alten Computer entfernt, vielleicht beschränkt die den Zugriff.
    Bin allerdings kein Spezialist, Schau doch mal bei IBM die haben bestimmt ein Analysetool oder ein FAQ das dir weiter hilft.

    Gruss
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du Windows XP?

    Wen ja schau unter Systemsteuerung|Verwaltung|Computerverwaltung|Datenträgerverwaltung

    Dort kannst du eine Partition im ungenutzten Bereich erstellen - dann siehst du den Speicherplatz auch im Arbeitsplatz ;)
     
  6. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Neee, da war nix zu machen.
    Das Blöde ist ja, dass mein neues BIOS die Platte auch nur mit 33000 MB erkennt. Und ich würde mal meinen, dass das BIOS die Infos an das BS weitergibt.

    Ciao, micbur
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Dann ist sie falsch gejumpert - überprüf das nochmal.....

    Kannst du den Jumper für die Heads-Beschränkung auch ganz weglassen? Steht etwas darüber auf der herstellerhomepage?
     
  8. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Jajaja,

    war alles richtig gejumpert.
    Auch wenn das jetzt frecht klingt, aber die Einstellungen habe ich alle mehrfach geprüft. Außerdem hatte ich alle (sämtliche) Jumper-Positionen durch, weil ich mir dachte, schaden kann es ja nicht.

    Ich habe zwei Dinge festgestellt.
    a) mein altes IDE-Kabel ist defekt (ein Griff und der Stecker fiel auseinander) und
    b) die IBM-Festplatte ebenfalls. Sie wird nicht mehr vom BIOS erkannt. Außerdem friet der Rechner bei der BIOS-Abfrage ein, wenn die Platte eingebaut ist.
    Das muss während des Umbaus vom alten in den neuen PC passiert sein. Glücklicherweise hatte ich meine Backups auf zwei (physisch) verschiedenen Festplatten.

    Und hier noch ein kleines Geschichtchen.
    Weil meine noch ältere Samsung-Festplatte seit etwa 4 Jahren merkwürdige Geräusche beim Booten macht, habe ich mir vor 2,5 Jahren die IBM-Festplatte zugelegt.
    Nun sind meine Backups auf der Samsung-Festplatte intakt und die IBM-Platte ist Schrott.

    Also Sachen gibt es.

    Ciao, micbur
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Doch - das kann schaden - du solltest die Platte nur so Jumper wie es vorgesehen ist ;)
     
  10. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Du weißt, was ich meine.
    Wie oben beschrieben habe ich vier Gruppen mit je vier Einstellmöglichkeiten. Und diese 16 Positionen habe ich durchgetestet.

    Ciao, micbur
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen