1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte nicht im Arbeitsplatz

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tlewcp, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo,

    ich habe eine Western Digital FP die beim Hochfahren erkannt wird, wie ich am Monitor sehen kann, aber unter "Arbeitsplatz" ist sie nicht sichtbar.
    Was kann das sein?
    :confused:
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    wenn die 2. platte wirklich den status A =AKTIV hat kann die sache nicht funktionieren. Bei windows systemen muß nur die primäre partition mit den betriebssystem (windows) aktiv sein.
    gm
    einfach mal die 2. platte alleine als Master anschließen und den pc booten. Falls er das system nicht gelöscht hat startet sie.
     
  3. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    @whisky

    Glaubst Du nach meinem letzten Post immer noch daß die Platte in NTFS formatiert ist?
     
  4. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Partitionierungsdaten anzeigen

    Aktuelle Festplatte 2


    Partition 1
    Status A
    Typ Non-Dos
    Bezeichnung
    MB 1549
    System
    Belegung 100%

    Speicherplatz auf Festplatte insgesamt 1547 MB
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Vielleicht war der Schenker der Platte ein gründlicher Mensch und wollte dir nicht mehr als die Platte schenken?

    Alles andere siehe Antwort von kazhar + Whisky
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo tlewcp,

    Du solltest trotzdem mal mit fdisk nachsehen, ob/was auf der Platte ist.

    Dazu gibst du unter Start/Ausführen/command.com fdisk ein.

    Die erste Abfrage (Aktivieren der Erweiterung...) beantwortest du mit Ja.

    Dann wählst du "Aktuelle Festplatte wechseln" bei mir ist das "5") und dort gehst du auf die 2. Platte (die neue)

    Dann wählst du "Partitionierungsdaten anzeigen" (4) und postest was dort steht.
     
  7. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Du bist Dir also sicher, daß wenn nichts drauf ist, kein Laufwerk unter Arbeitsplatz angezeigt wird?
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Dann ist wahrscheinlich auf dieser Platte wirklich nichts drauf - oder zumindest nur so, dass du es nicht direkt auslesen kannst.
     
  9. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo Plinius,

    am primery IDE hängt die Quantum 640 AT welche schon immer da war. Am secundary IDE hängt als slave das CD-ROM das ich eingebaut habe und eben die WD Caviar 21600 als master, die ich bekommen habe.
    Ich denke schon, daß noch Daten drauf sind.
     
  10. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Sollten da Daten drauf sein?
     
  11. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Wie man eine Platte partitioniert, habe ich hier im Forum gelernt.
    Ich möchte erst mal wissen was drauf ist. Konnte mir schon mal von einer Platte einige tolle, alte Spiele runterziehen.
     
  12. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Und wenn es die einzige Platte in diesem Computer ist - ich lese das zumindest heraus - dann solltest du mit einer STARTDIKETTE (Win95 od. 98) booten, um Whiskys Tipp ausführen zu können.

    salve
     
  13. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ah, geh!

    Aber er ist clever................
     
  14. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo whisky,

    ich weiß nicht wie die HD partitioniert oder formatiert ist, ich find sie ja nicht.
    Ich habe hier zwar die Systemsteuerung, aber dann geht es weiter mit dem Gerätemanager, wie ich schon geschrieben habe.
    Von Verwaltung, Computerverwaltung, Datenträgerverwaltung lese ich nichts. Gibt es das bei win95 schon? Oder bin ich da uf dem Holzweg?
    :confused:
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wenn er jetzt clever ist, fragt er DICH jetzt, warum du nicht weißt, dass es bei WIN 95 keine "DATENTRÄGERVERWALTUNG" gibt
     
  16. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Es ist eine WD Caviar 21600 die ich geschenkt bekommen habe. Der Computer , an dem ich sie testen wollte, ist ein P75 mit win95. Eine andere FP die ich ausprobiert hatte, wurde am gleichen Flachbandkabel, auch als Master, 1A erkannt.
    Ist es möglich, daß win95 keinen Treiber hat?
    Unter Treiber.de habe ich keinen Treiber gefunden.
    Bei WD.com die Platte auch nicht.

    Im Gerätemanager sehe ich nur 2x Standard-IDE Festplattenlaufwerk-Controller. Gerätekonflikte sind nicht zu erkennen.

    Wäre schön, wenn ich sie zum Laufen bringe.
    :)
     
  17. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Ist die Platte partitioniert/formatiert? Wenn ja wie? Ist die HD unter Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung zu finden?
     
  18. WakeMich

    WakeMich Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    271
    Schau doch mal in den Geräte Manager. Vielleicht wurden Deine Festplattentreiber (disk.sys ; PartMgr.sys ; snapman.sys) nicht korrekt installiert. Oder es gibt irgend welche Gerätekonflikte.

    WakeMich
     
  19. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Es könnte sein das der vorgänger die Platte mir NTFS formatiert hat - das Format kann Windows 95 nicht lesen
     
  20. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Nein das gibts in Win 95 nicht mehr.


    Probiers mit fdisk

    Starte die DOS BOX und gib fdisk ein.

    Dann musst du die Anweisungen des Programms lesen - ich glaub mit der Taste "4" wechselst du die Platte - ich hab leider fdisk nicht zur Hand d.h. ich kann nicht nachschauen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen