1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte nicht richtig formatierbar..

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tanita, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tanita

    tanita Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe hier eine 30 GB-IBM Festplatte, die sich nicht mehr richtig formatieren läßt. fdisk von Windows zeigt mir nur 2 GB ab, mit Partition Magic wird mir eine Meldung angezeigt, die ich eben genau nicht mehr weis.. Sinngemäß, zwei bestimmte Sektoren sind vom Wert her nicht gleich, sollten aber identisch sein und PM könnte es fixen. Das dauerte ewig und ich weis nicht, wie lange das überhaupt dauern würde.

    Kann es sofort nicht nochmal provozieren, da die Platte vorerst ausgebaut ist.

    Ich weis, meine konkrete Fehlerbeschreibung ist bescheiden, aber trotzdem, erkennt jemdan dieses Problem? Oder wie kann man sonst noch eine Platte formatieren? Es gäbe angeblich noch die Möglichkeit über BIOS zu formatieren, mir wurde aber abgeraten, deshalb poste ich hier..

    Danke,

    Gruß Tanja
    [Diese Nachricht wurde von tanita am 09.10.2002 | 10:39 geändert.]
     
  2. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    Hi!

    Über bios zu formatieren wäre eine low-level formatierung u. die ist nicht empfehlenswert.

    Ich hatte mit einer 40 gig platte auch ein ähnliches Problem, wollte danach windows erneut drüber installieren u. konnte die platte nie richtig zu ende formatieren. Das ende vom lied war eine platte die zu IBM als austausch geschickt wurde. ---> Defekt.

    Gruß
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen