1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Festplatte noch zu retten???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von aigisu, 1. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aigisu

    aigisu Byte

    Hallo
    danke, hab den Test mit powermax gemacht, fujitsu verlangt für das Diag prog $$$.
    Das ähnliche Spiel
    1 Test fast alles ok, bis auf Drive R/W Buffer failed.
    2. Test. bios extension failed; Partition Info Read Failed;
    3. Test fand Festplatte nicht.
    4. Test wie 1. Test
    ..uff wat mach ich nu???
    Habe auch ein neues Kabel ausprobiert, daran liegt es nicht.
    Ich habe wichtige Daten auf der Platte.
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Probier mal das Tool Drive Fitness Test von IBM kost nix, und geht auch mit anderen Platten.
     
  3. aigisu

    aigisu Byte

    Hallo,
    ich hatte in letzter Zeit immer wieder Abstürze. Gestern ging dann nichts mehr. Im Bios keine Festplatten mehr vorhanden. Nachdem ich die (2. Festplatte Slave) rausnahm,war im Bios die Master- Festplatte da, aber nur cd-Start mit Original-CD -- Reparatur nicht möglich, weil Festplatte nicht gefunden; einmal startete Windows 2000 ganz normal, stürzte wieder ab und das gleiche Spiel von vorne.
    Gertrud
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Fangen wir mal vorne an:
    Das CMOS löschen. Im Handbuch steht wie und wo, Jumper oder switch.
    Wird die Platte nicht mehr erkannt ist sie hin.

    Gruß
    Christian
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Super Text Gertriud! Bist Du amtierende Weltmeisterin in Stenographie?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen