1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte ohne Laufwerkszuteilung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von jesusfreak, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jesusfreak

    jesusfreak ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Habe meine Festplatte Seagate mit S0kill gelöscht, jetzt lässt sie sich nicht mehr partitionieren. Fehlermeldung: Kein Bootsektor vorhanden. Formatieren konnte ich sie noch, jetzt wird sie vom Bios erkannt, aber kein Laufwerksbuchstabe vergeben, wenn ich mit Startdiskette starte.

    Hat jemand eine Idee was da los ist. Habe Platte auch schon in einen anderen Rechner. Gleiches Bild, Bios erkennt Platte aber sie erscheint nirgends!!!!

    Danke für die Hilfe
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    mit Bootdiskette starten und fdisk
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hi
    versuch\'s doch mal mit "killmbr" ist nen super progi
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hört sich etwas seltsam an. Wenn die Platte nicht partioniert wäre, könntest du sie nicht formatieren. Saug die mal die Seatools und check die Platte http://www.seagate.com/support/seatools/index.html

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen