1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte/Partitiion gelöscht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von guidos, 1. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guidos

    guidos ROM

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    2
    hallo,

    ich wollte meine festplatte neu formatieren von meinem notebook.
    dies habe ich auch getan. leider mußte ich jetzt feststellen, daß mein anderes laufwerk d, wo meine ganzen wichtigen dateien drauf waren, auch gelöscht ist.

    kann man dies irgendwie wieder rückgängig machen?


    wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    du kannst probieren den MBR (Master Boot Record) zu reparieren.
    Start>Ausführen> c:\>fixmbr.

    Ansonsten kann dir eventuel ein File Recovery Tool helfen. Dazu bräuchtest du dann aber eine HD auf die du die Daten Speichern könntest.

    Und noch ein wenig Schlaumeiern: für die Zukunft kannst du dir Gedanken über regelmässige backup's machen. ;)

    gruss von osho
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    und darüber, ob es wirklich sinnvoll ist, ein Problem gleich mehrfach zu posten.

    :aua:

    MfG Raberti
     
  4. Walter Buergin

    Walter Buergin Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    456
    Du kannst mit dem Freeware Programm beim Link unten probieren, aber wenn sehr wichtige Daten drauf sind würde ich eine Datenrettungs Firma anschreiben. Aber ist sehr teuer.


    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm

    N.B. Du musst die Platte welche Du retten willst an ein funktionierendes WIN System als Slave anschliessen.

    mfg. Walter
     
  5. Walter Buergin

    Walter Buergin Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    456
    ich wollte meine festplatte neu formatieren von meinem notebook.
    dies habe ich auch getan



    So wie es steht hat er schon alles formatiert und da gibt es nur die Möglichkeit (nicht sehr einfach die HD auszubauen und über einen Adapter ) an einen PC anzuschliessen.

    mfg. Walter

     
  6. Walter Buergin

    Walter Buergin Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    456
    Sorry bei einem Anwender war das gleiche Probleme und es hat funktioniert und dieser hat leider kein Diskettenlaufwerk.

    Zum Einsatz von PC INSPECTOR? File Recovery 3.x benötigen Sie ein funktionierendes WINDOWS? System. Installieren Sie die aktuelle Version auf keinen Fall auf dem Laufwerk von dem Sie Daten retten möchten! Die Software muss auf einem zweiten unabhängigen Laufwerk installiert und gestartet werden.

    Selbstverständlich wird auch Deine Variante funktionieren und ist einfacher wenn ein Diskettenlaufwerk ohne USB Anschluss vorhanden ist, leider bei den neuen Notebook nur noch als Option für USB.

    Hier einige Neuerungen von PC INSPECTOR? File Recovery 3.x

    Findet Laufwerke automatisch auch wenn der Boot Sektor oder die FAT gelöscht oder beschädigt wurde (funktioniert nicht bei NTFS-)

    Einziges Problem NTFS Format



    Mfg. Walter





    ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen