Festplatte Partition zusammenfügen funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von adamska26, 27. November 2017.

  1. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Fahre jetzt runter. Power off. Warte 10 Sekunden, bevor du wieder anschaltest. Tut sich dann was? Dein Screen zeigt übrigens 0%. :rolleyes:

    Ah... schalte mal von RAID auf AHCI im UEFI. Wäre auch eine Idee.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Laut Modellbezeichnung geht es um eine 1TB USB-Festplatte. Das Problem wird mit GPT so gar nichts zu tun haben, deswegen würde ich auch nichts am Controller umstellen. Das kegelt im schlimmsten Fall nur das ganze System aus.
     
  3. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Sein Screenshot aus #4 zeigt etwas Anderes.

    Hmm aber der USB-Controller im externen Case wäre auch noch eine mögliche Fehlerquelle. Wo wurde diese Platte gekauft?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2017
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Da ging es auch um eine andere Platte - siehe #7.
     
  5. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Achso. Danke für den Hinweis.
     
  6. adamska26

    adamska26 Byte

    gekauft wurde die platte bei Amazon. Es handelt sich um eine 3TB Festplatte die durch zwei geteilt ist 1= 2,000tb. 2= 700GGb
    Die Platte ist schon seit 2013 im Betrieb gewesen.
    1% habe ich aufjendefall gestoppt und neugestartet.
    Bei meiner anderen Platte hatt es ruck zuck geklappt. Der Auslöser war das beide Platten zur gleichen Zeit, warum auch immer nicht mehr vom Betrieb erkannt wurden. Die Usb Anschlüsse waren im 3.1 Anschluss verbunden.

    Wenn ich die geteilten platten formatiere und Partition zuweiße kann ich sie ja verwenden.
    @kalweit hast du eine andere Idee was ich machen kann?

    ich musste auch 4TB Ersatz Festplatte von Western Digital Elements für ein schnäppchen 110€ Bestellen, um meine Daten zur Sichern.
    3Tb Festplatte falls es mit dem zusammen fügen klappt, werde ich die als Backup Platte verwenden.
     
  7. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Logge dich auf Amazon ein und gehe auf deine Bestellungen, suche die Festplatte heraus und poste hier einen Link dazu.
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das klingt für mich eher nach einem Problem mit dem USB/Chipsatztreiber. Diese Spezifikation ist ja noch nicht so alt. Was passiert, wenn du die Platte an einen USB2-Port anschließt? Kannst du sie da zusammenfügen?
     
  9. adamska26

    adamska26 Byte

  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Hast du die Platte mal an einem anderen Rechner probiert?
     
  11. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

  12. adamska26

    adamska26 Byte

    auf einem anderen Rechner habe ich ohne Macrorit ausprobiert und kein erfolg sehen können.
    Ich denke über Crystal scheint alles in Ordnung zu sein.
     

    Anhänge:

    • cry.jpg
      cry.jpg
      Dateigröße:
      237 KB
      Aufrufe:
      11
  13. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2017
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Kann ich allgemein so nicht bestätigen.
    ST2000DM001 mit über 20.000h bei 500 Einschaltvorgängen.
    ST31000528AS mit über 30.000h bei auch irgendwas um die 500-1000 Einschaltungen.
    Das viele Ein- und Aus durchs Stromsparen, was Windows mit den armen Festplatten macht, finde ich viel schlimmer als Dauerbetrieb.

    Für die spezielle 3TB-Platte sieht es aber trotzdem nicht gut aus, die Serie war wohl grottig.
    https://www.backblaze.com/blog/hard-drive-reliability-q3-2015/
     
  15. adamska26

    adamska26 Byte


    Danke für die Info, genau das ist bei mir der fall die Platten laufen bei mir bei standby modus und schalten sich wieder an, wenn ich auf die daten zugreifen möchte.
    Wie stelle ich die Platten auf Dauerbetrieb?

    @chipchap
    Deshalb wollte ich die Platte loswerden bzw. als backup Platte verwenden.
    ich habe zwei solcher Western Digital Festplatten mit jeweils 4 Tb und 6 Tb.
    Was denkt ihr wie lange die noch aushalten? Die werden dauernd betrieben.
     

    Anhänge:

    • wd.jpg
      wd.jpg
      Dateigröße:
      187,6 KB
      Aufrufe:
      8
  16. adamska26

    adamska26 Byte

    Die Platte war genau der gleichen Anwendung wie der von Freecom sq drive. Deshalb auch 4788 eingeschaltet, schlimm?
    Ich habe sie vom Gehäuse entfernt, und intern eingebaut.
    muss ich mir sorgen machen?
     

    Anhänge:

    • wd2.jpg
      wd2.jpg
      Dateigröße:
      194,1 KB
      Aufrufe:
      8
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Stell mal in Crystal die Anzeige um auf dezimal, also normale Zahlen.
    Die hexadezimalen Rohwerte sind zwar platzsparend, aber die muss man ja immer erst umrechnen.

    In den Energiespareinstellungen (von Windows) sollte man die Abschaltzeit einstellen können.
    Ob und wie viel da sinnvoll ist, hängt davon ab, wie oft darauf zugegriffen wird oder werden soll.
    Ich habe es immer auf "nie abschalten" gestellt. Und seit ich Magnetfestplatten nur noch extern habe, ziehe ich halt das Kabel ab und steck sie nur noch an, wenn ich sie brauche.
     
  18. adamska26

    adamska26 Byte

    Dezimal? wie stelle ich diese ein?

    Ich sehe nur diese Energiepareinstellungen
     

    Anhänge:

    • energ.jpg
      energ.jpg
      Dateigröße:
      166,5 KB
      Aufrufe:
      3
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Irgendwo bei Ansicht vermutlich. Aus dem Kopf weiß ich das auch nicht. Einfach mal durchklicken, irgendwo ist dann HEX/ DEC etc. zu finden.

    Dann musst Du ja nur noch weiterklicken auf "Energiesparplaneinstellungen ändern".
     
  20. adamska26

    adamska26 Byte

    Der Dec modus ist Aktiv.
    Der Hex war vorher schon Aktiv gewesen.
    Sind jetzt alle Festplatten so, eingestellt?
    Hast du diesem Einstellungsmodus noch andere tipps, oder soll der Rest bleiben?
     

    Anhänge:

    • dec.jpg
      dec.jpg
      Dateigröße:
      220,5 KB
      Aufrufe:
      7
    • e.jpg
      e.jpg
      Dateigröße:
      60,7 KB
      Aufrufe:
      5

Diese Seite empfehlen