1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Partitionieren - 2 OS ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Pro Cicerone, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pro Cicerone

    Pro Cicerone ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    habe folgendes Problem, arbeite momentan auf meinem "alten" Rechner, bin gerade dabei mir einen neuen selbst zusammenzustellen. Ich möchte aber übergangsweise die Festplatte meines alten Rechners nutzen ohne Windows Xp und andere Programme löschen zu müssen. Gibt es einen Weg die Festplatte so aufzuteilen, dass der eine Teil läuft, wenn die Festplatte in meinem alten Rechner steckt und der andere, wenn die Festplatte übergangsweise in meinem neuen Rechner steckt ? Wenn nein, gibt es eine andere Möglichkeit ???
    Danke für eure Hilfe
    Grüße
    Migi
     
  2. Pro Cicerone

    Pro Cicerone ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    danke dir, werd ich mal ausprobieren, klingt auf jedenfall vielversprechend...
    gruß
    migi
     
  3. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Klar, ist kein Problem (theoretisch)

    Besorge Dir ein Tool wie Partition Magic, lege eine neue Partition an, baue die Festplatte in den neunen Rechner ein und installiere ein XP oder 2000 oder was weiß ich in die neue Partiton (evtl. die Partition noch vorher aktiv schalten, je nach OS).

    Zumindest W2K und XP legen dann ein Bootmenü an, weil sie das alte OS erkennen. Dann kannst Du je nach Rechner das OS für den alten und für den neuen Rechner starten.

    Das partionieren geht in der Regel problemlos, aber ganz sicher ist es nicht - wichtige Daten vorher unbedingt sichern

    Dieser Weg ist auf jeden Fall gangbar so, habe ich bereits mehrfach so gemacht
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also wenn du dir einen neuen PC zusammenstellst und die alte Festplatte übernimmst, dann führt kein Weg am formatieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen