Festplatte partitionieren, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Silly14, 25. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Ich habe mir vorgenommen meine Festplatte zu patitionieren um etwas Ordung auf meinem PC herzustellen. es soll eine Partition mit dem Betriebssystem werden und eine mit den restlichen daten. Hat einer einen Tipp wie ich das machen soll? Wie muss ich meine Daten sichern und wie kopiere ich die Daten danach von der einen zur anderen Partition?
    Danke schonmal!
     
  2. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Ich auch nicht. Habe ja nicht 'mal das Programm :D
    Weiß ich nicht. Mal auf der Homepage nachsehen und/oder googlen.
    Aber eine Hilfe oder ein Online-Handbuch sollten doch dabei sein. Schau doch erstmal auf Deinem PC oder der mitgelieferten CD, dann sehen wir weiter.
    Bei speziellen Fragen zu dem Prog gibt es im Forum sicher jemanden, der die beantworten kann.
    Ja.
    Nein.
    Ich hoffe, dass Dir das erst 'mal weiterhilft.
    Gruß autum
     
  3. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo Silly,
    das ist doch schon was. ;)
    Viele Brennprogramme könne ein Backup erstellen. Wirf mal einen Blick in Dein Programmhandbuch.
    Alternativ (quasi: Backup light) ziehst Du Dir wenigstens Deine Daten(-verzeichnisse) auf eine oder mehrere CDs (das sollte auf jeden Fall mit Deinem Brennprogramm gehen, wie erfährst Du ebenfalls im Handbuch) und gehst halt das Risiko ein, im Zweifel alle Programme neu zu installieren und anzupassen.

    Nun zu Deinem Dateisystem: Ich kenne ME nicht, aber so solltest Du das heraus bekommen:
    Arbeitsplatz öffnen
    Rechte Maustaste (Kontextmenü) -> Eigenschaften: Allgemein
    Da steht dann das Dateisystem.

    Die c't (magazin für computertechnik) ist eine Computerzeitschrift, kostet 3? und ist in jedem besseren Zeitschriftenladen zu bekommen (das aktuelle Heft noch bis Ende nächster Woche).

    Das Programm selbst kenne ich nicht, es sollte aber keine größeren Probleme machen (es gibt wohl einen Assistenten) und fdisk heben wir uns wirklich für später auf.
    Gruß autum
     
  4. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Also Daten zu dem PC

    40 GB Platte
    Brenner
    kein Netzwerk, keine 2. Festplatte
    Das mit dem Datensichern wäre nett. Weiß nicht so richtig wie das geht. Nur ME und was meinst du mit Dateisystem?
    Was ist die c't? Ist das ne Abkürzung oder wie heißt die und wieviel kostet die? Das mit dem fdisk kannst mir später mal erklären. Wenn das so leichter geht, mach ich das nicht mit fdisk.
    Danke das du mir hilfst.
     
  5. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo Silly,
    da mir nicht klar geworden ist, ob Du weißt, wie Du auf Deinem System ein Backup machst, hier noch eine Frage zur Beantwortung:
    Mein PC
    [ ] ist in einem Netzwerk
    [ ] hat eine 2. Festplatte
    [ ] hat einen Brenner
    [ ] hat andere Möglichkeiten zur Datensicherung (welche?)
    Wenn das Backup kein Problem ist, vergiss die Frage. Ich will mich nicht aufdrängen. ;)

    Wenn Du keinen Partitionierer hast, kauf Dir die aktuell c't (20/03). Darin findest Du Acronis Partition Expert. Verwende das, dann musst Du Dich nicht mit fdisk herumschlagen, das als textbasiertes Tool für Anfänger doch recht unhandlich sein kann.
    Wenn Du trotzdem Erläuterungen zu fdisk möchtest, gebe ich sie natürlich gern. :)
    Für weitergehende Ratschläge, wäre es gut, einiges über Dein System zu wissen (Anzahl und Größe der Festplatte(n), Betriebssystem (nur ME?), Dateisystem).
    Gruß autum
     
  6. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aber egal, welche Du wählst am Anfang steht immer ein ordentliches Backup. Wie Du das machst hängt von Deinen Möglichkeiten und Notwendigkeiten ab (auf CD brennen, Streamer, Sichern auf eine andere Platte/anderen PC etc.).
    Möglichkeiten für die Partitionierung:
    1. Festplatte z.B. mit fdisk neu partitionieren, anschließend Partitionen neu formatieren und das BS, Treiber und alle Programme neu installieren. Zum Schluss werden die Daten vom Backup wieder eingespielt. Vorteile: Alles geht mit Bordmitteln, Du hast ein neu installiertes System (ohne Leichen). Nachteil: erheblicher Arbeitsaufwand.
    2. Alte Partition mit einem entsprechenden Tool (z.B. PartitionMagic) verkleinern. Auf dem freien Platz eine neue Partition anlegen. Formatieren. Daten aufspielen. Vorteil: Du hast sofort ein lauffähiges System bei gering(er)em Arbeitsaufwand. Nachteil: PM kostet Geld, alte Probleme werden mitgeschleppt. Niemand garantiert den Erfolg.
    Je nach Deiner Situation kann die 1. oder die 2. Methode länger dauern.
    Gruß autum
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Silly,

    wie das Unternehmen am besten anzugehen ist, hängt in erster Linie von Deiner Ausstattung ab.
    Du benötigst ein Programm für die Datensicherung und eines zum Partitionieren.
    Da Du diese Frage PC-Welt-Forum stellst, besteht doch immerhin die Möglichkeit, dass Du diese Zeitschrift gelegentlich liest. Auf der PC-Welt-CD waren vor einiger Zeit die Programme Drive Image und Partition Magic.
    Verfügst Du möglicherweise über diese Programme?
    Wie gross ist die zu partitionierende Platte? Gibt es mehr als eine Festplatte in Deinem Rechner?

    MfG Rattiberta
     
  8. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Da gibt es ein Problem.
    Das Brennprogramm ist Easy CD Creator
    Leider habe ich dazu kein Handbuch. Kann man sich nicht was darüber aus dem Net ziehen? Ist das Programm auf der CD auf Deutsch
    Brauchst du jetzt ganz dringend die Infos über das Dateisystem? Ich hoffe es geht auch so, denn ich bin auf Arbeit und kommedaher nicht ein meinen PC.
    Danke!
     
  9. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Danke! Ich habe diese Programme nicht. Kann ich die irgendwo Downloaden?
    Kannst du mir das mit dem fdisk noch etwas ausführlicher erklären. Bin ziemlicher Anfänger und habe sowas noch nie gemacht. Sorry wenn ich dir solche Mühe mache. Danke schonmal!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen