1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte partitionieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hausl, 8. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hausl

    Hausl Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    41
    Hallo.

    Ich habe eine 160gb festplatte und eine 6gb festplatte, die ich nur mehr dazu verwende, daten zur seite zu sichern. da diese platte total laut ist, habe ich mir schon mal gedacht die platte rauszunehmen und die grosse auf mehrere partitionen aufzuteilen. ist das empfehlendswert? ein bekannter hat mir gesagt, das ich dadurch performance verliere. stimmt das?
     
  2. x-abu-x

    x-abu-x Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    22
    du hast doch auf der 6 gb bis jetz immer deine daten gesichert und willst jetz dir eine datensicherungspartition anlegen wenn ich das richtig verstanden hab

    das halt ich nämlich für keine gute idee weil wenn die pladde kaputt is dann bringt die art von datensicherung gar nix

    wenn das nich so is dann erklär mir bitte mal warum du bis jetz überhaupt die 6er drinngelassen hast
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    ein Leistungsverlust beim Einsatz von nur einer Platte, da ist schon was dran...
    ...aber mit Sicherheit nicht, wenn Du auf die alte 6GB-Platte verzichtest. Leistung verlierst Du beim Kopieren von einer Partition auf eine andere, weil das Datenschaufeln zwischen 2 Platten wesentlich schneller geht wie innerhalb einer Platte. Die 6GB-Platte ist jedoch so langsam im Vergleich zur Neuen, daß Du das Ding unbesorgt entfernen kannst, die interen Kopierleistung der großen Platte ist wahrscheinlich besser wie die reine Schreib- oder Leseleistung der kleinen.
    Grüße
    Gerd
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, natürlich ist es sinnvoll und empfehlenswert, eine Festplatte mit 160GB zu partionieren. Die kleine Platte kannst du dann ruhig "rauswerfen", wenn sie zu laut ist. Ich hab meist Partionsgrößen zwischen 5 und 20GB - kommt natürlich drauf an, wie du die Partitionen verwenden willst. Das es einen Leistungsverlust dadurch gibt ist mir neu. Auf jeden Fall lässt sich eine Partition schnell mal abcheck und bei einer Neuinstallation brauchst du nur die Systempartition frisch aufzusetzen.


    MfG Steffen
     
  5. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen