1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BLUE-SKY, 3. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Hallo Freunde
    Ich habe mir einen Neuen PC mit Vorinstallierten Windows XP Home Edition gekauft und ihn erst mal eingerichtet. Nun wollte ich die Festplatte Splitten (In mehrere Partionen aufteilen) wie geht das am besten. mit Bordmitteln? ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.

    Ich danke euch schon mal für eure Tipps
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Die Festplatte, auf der Windows installiert ist, kann nur mit zusätzlicher Software nachträglich partitioniert werden; weitere vorhandene Festplatten können mit Boardmitteln zwar partitioniert werden, allerdings verbunden mit kompletten Verlust der Daten.
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Gibts da auch Freeware Programme die das Erledigen? wollt nu nich unbedingt Geld ausgeben
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Systemfestplatte nachträglich partitionieren und Freeware sind unvereinbar.
     
  7. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @Sele
    wie muss dich das jetz verstehen? ich denke es geht?
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn es da eine gute und zuverlässige Freeware gebe würden die zwei genannten Firmen kein Geld mehr verdienen, glaube es gibt in dem Bereich keine Freeware.

    Du kannst es mit Linux versuchen, Knoppix-CD und Qparted (OpenSource-Werkzeug).
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hm, da erhebe ich leise Einspruch:
    Ich habe schon des öfteren mittels qtparted (Knoppix-CD) von einer Systempartition ein Stückchen abgezwackt, um etwas Platz für Linux zu schaffen.

    Es funktioniert wirklich. :)

    Zuvorige Prüfung der Festplatte auf Defekte, Defragmentierung und Sicherung wenigstens der wichtigen Daten (für den üblen Fall der Fälle) gehört allerdings dabei zum Pflichtprogramm - auch bei Verwendung von nicht Open-Source-Programmen.

    MfG
    Rattiberta
     
  10. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Am einfachsten und sichersten ist es, sich schon bei der Einrichtung einer HD Gedanken über Partitionierung zu machen :baeh:
     
  11. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Hallo
    Ich habe es hinbekommen die Festplatte zu Partionieren, und das sogar im Laufenden Windows Betrieb. Ich habe mir mal Eine PC Zeitschrift (Name sage ich jetzt nicht)für 4,99 Euro gegönnt
    und auf der DVD war genau das drauf wonach ich gesucht habe (Acronis Disk Director Suite 9.0).

    Nur ein Problem bleibt wenn ich die Platte splitte kommt die meldung: Partition C: \ wird gesperrt. und dadurch gehen mir ca. 10 GB verloren.

    Momentane Partion (ausgehend von einer 80GB Samsung Festplatte)

    C:\ 20GB (10 GB stehen mir aber bloss zur Verfügung)
    D.\ 20GB
    E:\ 20GB
    F:\ 20GB

    wäre nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte ich sage schon mal Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen