Festplatte partitionieren!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von willLinux, 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willLinux

    willLinux ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    Hi, ich wollte mir Suse Linux von eurer CD installieren, weil ich Linux gerne mal ausprobieren möchte. Ich hab gehört, dass man eine FAT 32 Partition braucht um Lniux auf dieser zu installieren. Stimmt das? So ich hab jetzt eine Festplatte mit 40 GB. Es ist ne NFTS Platte. So jetzt hab ich die noch net partitioniert. Also nur einen NFTS Teil mit 40 GB. So, nun wollte ich mit dem kostenlosen partitionierer Tool von der Heft-CD aus 10/2003 meine Festplatte aufteilen in eine 10 GB FAT 32 Partition und den rest halt als NFTS Partitoion lassen also mit ca. 30 GB. Geht das mit dem Tool, denn auf der 10 GB FAT 32 will ich ja Linux installieren!
    Thx!
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Was ich ja nicht verstehe:
    Du willst Informationen zur Installation von LINUX und postest im NT/2000 Forum. Komisch...
    Versuch's doch besser unter LINUX, da kann Dir vielleicht eher jemand helfen.
     
  3. willLinux

    willLinux ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    Will Linux. Kann mirda niemand helfen???????????
    Thx!
     
  4. willLinux

    willLinux ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ranish Partition Manager 2.4 so heiist der. Kann dieses Tool eine NFTS Partition ine eine FAT 32 partitionieren, alsom dass ich eine NFTS - und eine FAT 32 hab.
    THX
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Noch besser is es wenn du hier postest .
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Gute Frage :)

    Auf deren Homepage gibts ja nicht gerade viel Information über das Pogramm.
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Nein, das stimmt nicht. Linux kann nur Fat 32 Partitionen bearbeiten (verkleinern) d.h. wenn du die Platte mit NTFS formatiert hast brauchst du ein extra Programm (z.b. Partition Magic) und sie zu verkleinern und Platz für Linux zu schaffen. Linux erstellt dann auf dem freien Platz eine Partition mit einem eigenen Dateisystem (Ext2, Ext3, ReiserFS, ...)

    Wie heißt das Programm?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen