1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte partitionieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Stepperle, 30. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stepperle

    Stepperle Byte

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo, wer kann mir helfen ?
    Habe meine 40 GB Platte in 3 Partitionen aufgeteilt, wovon 1/3 noch unzugeordnet ist. Ich möchte jetzt im Nachhinein dieses Drittel auch partionieren.
    Aber sowohl mit WIN 2000 als auch mit PM 7.0 klappt dies nicht, ich erhalte nur Fehlermeldungen ! Erwähnen möchte ich, daß ich Norton Antivirus auf der Platte habe, diesen aber vorher deaktiviert habe ! Board ist K7s5 mit neuestem Bios von Dez. 2001. Freue mich über jeden Hinweis was ich evtl. falsch mache.
    Danke vorab jeder Antwort
     
  2. Stepperle

    Stepperle Byte

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo Freunde, vielen Dank für die vielen netten Hinweise.
    Mittlerweile geklärt ! Habe GoBack auf der Platte und dieses
    Programm lässt partitionieren nicht zu. Habe dieses deaktiviert und dann ging alles problemlos. Vielen Dank noch einmal an alle.
    Gruß Herbert
     
  3. utjow

    utjow Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    62
    hi stepperle
    was der wolfgang dir sagen wollte,ist wenn du schon drei primäre und eine erweiterte partition hättest köntest du keine neue primäre erzeugen nur die erweiterte vergrössern und nur inerhalb dieser eine neue einrichten oder vergrössern.hast du wirklich kein laufwerk d:\? bevor wir uns jetzt den kopf zerbrechen,kannst du uns mal die genaue fehlerbeschreibung von pm schicken und sieht pm die laufwerke.schaden würde es nicht wenn du es schreibst wie pm deine platte sieht.
    gruss jan

    ps: wolfgang, entschuldige das ich mich einklincke,hoffe das ist deinem sinne gruss jan
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Ich verwende selbst PM 7.0 und kann mir nicht vorstellen warum es nicht geht....wie heissen denn die Fehlermeldungen? Aber ungeachtet dessen könntest Du den Rechner auf den Notfalldisketten von PM hochfahren, dann landest Du automatisch in einer Benutzeroberfläche aber in einer DOS-Umgebung, wo Dir keine anderen Programme reinfunken können... die Handhabung ist genau wie unter Win... probiers einfach mal von den Disketten aus...das sollte auf jeden Fall gehen. Erweiterte Partitionen werden dann automatisch von PM erstellt wenn schon 3 Primäre da sind und darin werden dann ggf. ein oder mehrere logische Partitionen untergebracht.

    Gruss
    Wolfgang
     
  5. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    "Fehlermeldung. Eine erweiterte Partition ist nicht vorhanden!"

    hm - sag mal hast Du aus Versehen versucht den unzugeordneten Bereich zu einem logischen Laufwerk zu machen? Das würde diese Fehlermeldung erklären. Oder läßt PM 7 das nicht zu und gibt automatisch primär vor wenn da noch nix ist? Wenn ja sorry, dann hab ich auch keine Idee, wenn nein solltest du mal versuchen ne primäre aus dem unzugeordnetem Bereich zu machen
     
  6. Stepperle

    Stepperle Byte

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo Wolfgang, vielen Dank für Deine Antwort.
    Die Platte ist aufgeteilt: 1. Part. primär NTFS
    2. Part. primär FAT 32
    Rest ca. 15 GB unzugeordnet.
    Partitionierung mit PM 7 - Was heißt Dos-Diskette, es wurden
    bootfähige Notfalldisketten angefertigt, die aber noch nicht ausprobiert wurden. Auch ein Versuch mit WIN2000 den unzugeordneten Teil der FD zu partitionieren mißlingt, Fehlermeldung. Eine erweiterte Partition ist nicht vorhanden !
    Was hat es damit auf sich ? Gruß Herbert
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Wie ist diePlatte aufgeteilt? Wieviel Primäre Partitionen ? Ist eine erweiterte Partition vorhanden? Sind die DOS-Disketten von PM 7.0 erstellt ? und auch schon mal damit getestet?

    Gruss
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen