1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte piept und krazt... ... ...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von EvilDarkness, 1. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EvilDarkness

    EvilDarkness Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    47
    Ja, wie beschreib ich das Problem am besten...

    Also, hab letztens (vor 4 wochen oder so) im Fernsehn eine Sendung aufgezeichnet über meine TV-Karte. Das waren hinterher richtig große 700-900 MB häppchen die es da zu schneiden galt. Seitdem ich diese Dateien mit VirtualDub verarbeitet habe, fängt mein Rechner bei Festplatten zugriffen mit einer Chance von 1 zu 10 erst an zu "arbeiten" (hört sich wie ein kratzen an), und weniger als 1 Sekunde später kommt ein piepton. Egal, ob ich ein Programm auf der alten 60 GB Platte starte, oder ob ich irgendein Video auf der neuen 160GB Platte anschauen will, sobald dieses piepen und kratzen anfängt stockt mein Rechner (spiele hängen sich auf, maus bewegt sich nicht, ect) und wenn das piepen vorbei ist geht alles normal weiter. Das passiert auch beim Musikhören, sprich kleinen 3-5 MB mp3s. Mal ists nur ein piepen und ich hab für 3 minuten oder so ruhe, oder es sind gleich 6-10 pieper hintereinander und man kann nix mehr tun am PC. Doch bei manchen zugriffen auf die Festplatte piept er nicht...
    Z.B. hab ich einen downloadmanager und lade mir z.B. grafiktreiber runter, 20mb oder so. Wenn ich anfange zu laden piept der rum ohne ende,... wenn ich dann nach 10 mb z.B. den downloadmanager ausschalte und danach neustarte, läuft der download ohne probleme weiter.

    Spyware oder Trojaner oder Hackerzugriffe schließ ich mal aus, ich sitz hinter einer Router-Firewall + Zonealarm, und lass seit dem piepen täglich Spybot, Adaware und Spyhunter mein System checken....

    Idee? :confused::heul:

    Könnte es an den 2 Festplatten liegen, das die zu heiß werden bei dieser Jahreszeit??? Den im Frühjahr hat ich das noch nicht....


    EDIT 1:
    als ich den beitrag schrieb war kein piepen, beim klicken auf den absende-button kam erst ein piepen, dann gings wieder...

    EDIT 2:
    gibt es ein gutes Festplatten-Test-Programm womit ich meine Platten auf fehler testen könnte?

    EDIT 3:
    Selbst ICQ geht nicht mehr, beim senden passiert gar nix und empfangen kann ich auch nichts, NUR über webicq gehts....
    (wer ne idee hat, icq: 161516799)
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Welche Erkenntnisse liefert denn die smart-Funktion?
    Die läßt sich im BIOS einschalten. meldungen erhält man während des Bootens, es sei denn, Logos kleistern den Moni zu, was man ohnehin abschalten sollte.

    Klappere die Heimatseiten Deiner HD-Hersteller ab und lade dort die HD-Testprogramme runter. Noch präzisere Instrumente gibts nicht.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen