1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte rattert & wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dominikbruhn, 18. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    134
    Hallo Leute,
    habe in meinenem zweitpc ein Problem:
    PC ist ein Pentium III mit 500MgHz. Eingebaut sind zwei Platten:
    - Eine Seagate mit 40GB (genaue Bezeichnung weiß ich nicht)
    - Eine WD Caviar 22100 mit 2,1GB.

    Auf der zweiten Platte waren alle möglichen mehr oder wenig nützlichen sachen drauf, dummerweise auch ca. 1,5GB an Urlaubsbildern.

    Habe gestern Abend den PC einschalten wollen, da kamm ein extrem lautes Geratter aus meinem PC und das Bios hing ewig bei der IDE-Erkennung bei der 2. Platte, irgendwann ging es dann weiter, aber die Platte wurde nicht erkannt. Das Gerattet ist wirklich extrem laut, nicht vergleichbar mit der normalen Lautstärke. Auch wesentlich lauter als ein Diskettenlaufwerk. Das Geräusch macht 100%ig die WD-Platte, weil sobald ich den Stromstecker an der Platte abziehe ist das Geräusch weg, und der PC fährt wieder normal hoch.

    Jetzt meine Frage:
    Was kann ich tun, um noch an die Daten ranzukommen?

    Danke für ein Paar Ideen

    Dominik
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Selbige Platte besorgen, die Elektronik tauschen und offen, das es daran lag :D
     
  3. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    134
    wie geht das "elektronik tauschen"? wie einfach wäre dass? Gibts da eine Anleitung?
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :confused: vergiss es - was Du da beschreibst, ist sicher kein Problem, das sich mit dem Austausch der Platine beheben lässt ! :rolleyes:
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Der Tausch der Steuerelektronik hat i.A. nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn ein "stiller" Crash eingetreten ist.
    Wenn laute, offensichtlich von der Mechanik, also Spindel, -motor, Schreib-/Leseköpfe, stammende Geräusche sind, dann können nur noch DR-Profis eventuell was machen.
    Die bauen dann die Metallplatten aus und setzen sie in eine "offene" HDD unter Reinstraumbedingungen....
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    ... und das für viele, viele Teuros - davon kann der OP sicher nochmal in Urlaub fahren ;)
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Du sagst es, Scasi! Aber ich hab´das hier schon so oft in der letzten Zeit gepostet, dass ich mir gesagt habe: "Nicht schon wieder die ganze Litanei!" :aua:
     
  8. elvis2910

    elvis2910 ROM

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    2
    Hab ähnliches Problem it meiner Western WD1600.
    Am Montag hab ich aufm Comp Tv geguckt und plötzlich is er abgekackt.Konnte überhaupt nix mehr machen,als ich ihn ausgeschaltet hab und wieder an kam ein klacken von der platte.Bei der IDE-Erkennung hat es bedeutend länger gedauert und er hat sie irgendwie falsch erkannt,wd1600 15.05 oder so ähnlich stand da.Hab se dann en paar ma ausgebaut und mein andern Comp gebaut auch nix. Habs scheigentlich schon aufgegeben und baute sie in den normal wieder ein.Schwups es geht weider :eek: :confused: .Kein klacken und nix einfach wie immer!freitag nix gemacht und wieder geklacke ect.fährt jetz auchnich mehr hoch selbst wenn ich meine andere anschließe und von der boote,bleibt er beim ladebildschirm hängen und es kommt wieder klacken(bei der wd)???
    was is da los?????????????????????
     
  9. elvis2910

    elvis2910 ROM

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    2
    Die Festplatte kann gar nicht kaputt sein,weil vielzuviel wichtige Daten drauf sind*mit der Realität nicht abfinden will* :heul:
    Gibt es denn keine Möglichkeit die Daten zu retten?
    Aber warum blockiert er noch die andere Festplatte beim Hochfahren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen