1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte reparieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rattiberta, 12. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo,

    ich habe letztens gehört, daß man mittels irgendwelcher Programme defekte Sektoren von Festplatten wieder reparieren kann, sodaß die HD dann wieder wie neu ist. Funktionieren soll das mittels Programmen auf Disketten, die unter einem älteren Windows NT hergestellt werden.
    Ist da was dran? Ich habe nämlich noch eine Festplatte, die viele defekte Sektoren hat, weshalb ich sie nicht mehr benutze und schon wegwerfen wollte. Wenn ich die wieder hinkriegen würde, wäre das schon klasse!
    Hat jemand einen heißen Tip?

    Liebe Grüße

    Judite
     
  2. Judite

    Judite ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Danke, werde ich machen- das mit Win NT scheint ja dann wohl nicht zu stimmen, oder?

    Gruß Judite
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Schau mal auf der Homepage des Festplattenherstellers nach. Fast jeder Hersteller bietet für seine Platten Diagnose- und/oder Reparatur-Tools zum Download an.

    MfG Rattiberta
     
  4. Diode64

    Diode64 ROM

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1
    hi,
    wenn du dich ein wenig mit DOS und insbesondere mit dem debugprogramm auskennst,hätte ich vielleicht ein kleines listing dazu ...
    ist nichts weltbewegenes,hat mir in der vergangenheit aber schon desöfteren geholfen...

    bei interesse einfach mal anposten...


    mfg
    DIODE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen