Festplatte richtig partionieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von scaleo, 1. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scaleo

    scaleo Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    54
    Hallo!

    Hab heut mein win xp pro erworben und eine neue 80 GB Festplatte. Jetzt habe ich für das system und programme C: 8 GB genommen. Weist jemand wie ich den rest zu verteilen hab damit es gut zusammen passt. Für alle beispiele bin ich dankbar!

    Mfg
    Rob
     
  2. scaleo

    scaleo Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    54
    ich habe jetzt bei mir so aufgeteilt:

    C: 10 GB für win xp pro und programme
    D: Daten für emails,bilder,fotos,dokumente
    E: Lager z. b. für kazaa dateien,edonkey, downloads
    F: Audio+Video ist wohl bischen zulang wie kann ich das anders nennen audio+video??

    Mfg
    Rob
     
  3. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Das kommt auf deine Intressen an...?
    Wenn du eine umfangreiche MP3/Movie/Games Sammlung ankegen willst... musst du halt ein Laufwerk dementsprechnd zuweisen!

    Ich habe das selbe Problem... ich steige grade von einem alten Rechner mit 12GB HD auf einen mit 120HD um.... und weiß gar net was ich mit der ganzen größe anfangen soll! :-)
    Aber die Vorstellung mehrere Systeme laufen zu lassen ist echt genial!

    also ich hab mir das jetzt für mich folgendermaßen vorgestellt (120GB)
    20GB für XP
    30GB für Media (music und Filme)
    20GB für Games
    20GB für Stuff (alles was ich net zuweisen kann)
    10GB für Test (neue Systeme Testen etc)
    20GB für Linux

     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Rob,
    mein Beispiel : 10GB XP, 10GB Programme allgemein, 20GB für Recording Video und Audio, 10GB Daten ohne Programme (Bilder, Vorlagen, Gepackte Ordner usw. usw., 20GB für Games, 10GB als "Gemischtes Lager" , wo man erst mal alles reinschiebt und anschließend in aller Ruhe auf die entsprechenden Partitionen verteilt.

    Gruss
    Wolfgang
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Fat32 oder NTFS?
    ich persönlich würde das so machen:
    2 x Fat 32 (primär) je 8 gb:
    1x für windows xp(allgemein)
    1x für win98(spiel,dos)

    1x ntfs auch 8gb
    für windows 2000(internet)

    dann:
    4 x 8 gb logisch:
    1x spiel laufwerk
    1x net
    1x download
    1x musik, videos, dvdripps

    am ende würde ich
    noch 16 gb da frei stehen lassen, um dann gleich zu partionieren wenn ich linux testen will.

    mfg
    rapmaster
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen