1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

///Festplatte seit Jahren, nun Fehlermeldug!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Shuck, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shuck

    Shuck Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Hey ich habe meine slave festplatte jetzt seit nun 2 Jahren drin.
    Nun fahre ich nichtsahnend meinen PC hoch, will auf die Slave Festplatte zugreifen und er sagt mir auf einmal:

    Der Datenträger in Laufwerk D ist nicht formatiert.
    Soll er jetzt formatiert werden?


    Schock.. 5 mal neu gebootet und immer noch der Fehler. Gibt es eine Möglichkeit ohne Formation wieder auf meine Festplatte zugreifen zu können, weil dort sind all meine wichtigen Daten drauf. die mir natürlich sehr wichtig sind. Tricks, Programme oder ähnliches?

    Wäre für JEGLICHE Hilfe echt dankbar! :bet: :bet: :bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    hat die Festplatte auch einen Hersteller und eine Typbezeichnung ?
    Könnte ja eine Samsung sein die den Löffel abgegeben hat.. :)

    Von wichtigen Daten hat man ein Backup auf einem externen Datenträger... eigenes Verschulden wenn das nicht so ist.. !

    Wenn du Glück hast ist nur die Partitionstabelle zerschossen, reparieren mit TestDisk:

    Was tun, wenn die Partitionstabelle zerstört wurde?
    TestDisk Download:
    http://www.cgsecurity.org

    Deutsche Anleitung:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869

    Diagnose-Tool des Festplatten-Herstellers beschaffen und HDD auf Fitness hin überprüfen.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Naja, alles hat ein Ende... nur die Wurst ... aber lassen wir das:D

    Dass die HD defekt ist, glaube ich nicht, eher dass die Partitionstabelle zerlegt ist. Wie du die eventuell wieder herstellen kannst wurde ja schon geschrieben. Zusätzlich kannst du die HD noch mit dem Tool des Herstellers überprüfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen