Festplatte sichern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von guineveres, 3. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guineveres

    guineveres Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    56
    Ich arbeite mit windows 2000proff. Habe eine externe festplatte angeschlossen und möchte meine komplette festplatte auf diese sichern. Doch wenn ich versuche das Festplattensymbol auf das der externen zu ziehen, wird der vorgang verweigert. Weiß jemand wie vorzugehen ist?

    mit Grüßen
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Willst du einfach nur den Inhalt einer Daten-Festplatte sichern oder willst du den momentanen Stand deines systems sichern, also ein Image der Systempartition erstellen? Für letzteres brauchst du ein entsprechendes Programm, z.B. Acronis True Image.

    Willst du einfach nur Daten kopieren, dann erläutere mal, was sich hinter
    denn genau verbirgt (exakte Fehlermeldung, kannst du Dateien, Ordner über den Explorer rüberkopieren, etc...).
     
  3. guineveres

    guineveres Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    56
    Ich habe einfach das Festplattensymbol C auf das Symbol der externen Festplatte F gezogen, im Glauben ich könnte einfach auf diese Weise den jetzigen Stand meines jetzigen Systems sichern. Es kam die Meldung das dieses Objekt hierhin nicht verschoben werden kann und ob ich eine Verknüpfung erstellen will. So wie du sagst brauche ich hierfür ein Programm. Die Daten einfach herüberkopieren das geht.

    Mit Grüßen
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    grundsätzlich ist es ja zum einen ein wesentlicher Unterschied zwischen "Verschieben" und "Kopieren" über den du dir einmal Gedanken machen solltest. Zum anderen ist "Clonen" der Partition "c:" wieder etwas anderes.

    Beim "rumschieben" (Drag & Drop) mit der Maus sollte man schon vorsichtig seien.. :)

    UKW
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.483
    Ist die Festplatte überhaupt bei w2k angemeldet, partitioniert und formatiert?

    Gruss, Matthias
     
  6. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Diese Vorgehensweise führt nicht zu einer Kopie des Festplatteninhalts. wenn du Daten sichern willst, solltest du tatsächlich mit einem Imageprogramm arbeiten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen