1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte spinnt!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von redowl, 3. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redowl

    redowl ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: beim Arbeiten am Rechner hat am Freitagnachmittag, nachdem ich bereits den ganzen Morgen damit gearbeitet habe, die Festplatte angefangen zu laufen. Minutenlang hat sie - grundlos, selbst wenn ich nichts gemacht habe - gearbeitet. Dann war zwei, drei Minuten Ruhe, dann gings wieder los. Manchmal läuft sie 2-3 Minuten, manchmal auch 5-6, wie gesagt ohne Grund, es wird nichts gearbeitet, es läuft kein Programm. Während dieser Rechenphasen bleibt manchmal auch das ganze System hängen. Und seit gestern wird die Festplatte beim Rechnerstart mal erkannt, dann wieder nicht. Wenn sie erkannt wird, verabschiedet sich der Rechner nach vollendetem Hochfahren häufig mit blauem Bildschirm und der Info: 0x000000F4 (0x00000003, 0x81E5C768, 0x81E5C8DC, 0x805F9F88), was auch immer das heißen mag.

    Noch zur Info: Ich habe nichts am System verändert und keine neue Software installiert, es hat einfach grundlos angefangen.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    dann mach - sofern noch möglich - eine Datensicherung und schau dich mal nach einer neuen Platte um..

    es könnte ein Elektronik - problem auf dieser geben.

    ladf dir mal auf der herstellerseite ein diagnose - programm für die fp runter.

    mfg
     
  3. Bl@ckHole

    Bl@ckHole ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Hi,

    oder Viren, Trojaner, etc.?
     
  4. redowl

    redowl ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Viren und Trojaner konnten zumindest nicht gefunden werden (AntiVir und Ad-aware).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen