Festplatte splitten rückgängig machen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von No-One-Knows, 2. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. No-One-Knows

    No-One-Knows ROM

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    6
    hallo,

    derjenige welcher mir seiner zeit den pc einrichtete, meinte er müsse mir c: splitten, in c: und e:.

    ich möchte aber nur noch c:

    e: ist schon leer. wie bekomm ich das laufwerk wieder weg und den speicherplatz auf c:?

    hab es schon mit paragon partitions manager versucht. geht damit nicht. zmn nicht mit der demo version.

    wäre für jede hilfe dankbar.
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Siehe Dein anderes Posting.
    Ach hab dort vergessen Dir die zweite Möglichkeit zu sagen. Bei einer Neuinstallation geht das auch.

    bonsay
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Wenn Du im Besitz einer Knoppix-CD oder DVD bist, kannst Du das darauf enthaltene Programm qtparted verwenden.
    Es ist ein Programm mit grafischer Oberfläche und die Bedienung ist der des Windowsprogramms Partition Magic sehr ähnlich.

    Alternativ lohnt sich der Blick auf Heft-CDs von PC-Zeitschriften. Die neue Chip (4/06) enthält z.B. das Programm Disk Director Suite 9.0 PE...

    Vorgehen:

    Festplatten vor dem Umpartitionieren unbedingt auf Fehler testen! Obwohl das Zusammenlegen zweier Partitionen auch in einem Schritt möglich ist, scheint dieser Weg allerdings auch der störungsanfälligste zu sein. Ich würde daher erst die leere Partition löschen und dann im nächsten Schritt die verbleibende Partition entsprechend vergrößern, dass sie die gesamte Festplatte einnimmt.

    Ähm, ne, stimmt nicht.:eek: Ich würde weiterhin mit zwei Partitionen arbeiten, weil es auch diese Weise einfacher ist, das Betriebssystem regelmässig als Image zu sichern. :)


    Umpartitionieren sollte man zudem möglichst nicht unter Windows, wenn die Systempartition bei den Umbauten betroffen ist, geht das vermutlich auch gar nicht... :nixwissen.
    Qtparted läuft ggf. ja von CD, beim Diskdirector werden vermutlich Rettungsdisketten zum Einsatz kommen, wie bei meinem Partition Magic. (Ich habe die neue Chip zwar hier liegen, aber die Heft-CD noch nicht verwendet. :))


    MfG
    Rattiberta
     
  4. No-One-Knows

    No-One-Knows ROM

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    6
    :bet: vielen vielen dank. ihr seid super! :D

    dann hab ich ja heut wieder was dazugelernt. werd mir dann mal partitionsmagic o.ä. beschaffen.

    danke nochmal und bis bald.
     
  5. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Ich arbeite mit 3 Partitionen. Auf C: kommt mir nur das BS, auf D: die installierten Programme und die Eigenen Dateien. Auf E: die Sicherung. So hab ich kein Problem mit einer event. Neuinstallation (falls Sicherung nicht gemacht:aua: )

    bonsay
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Ansatz ist völlig verkehrt, wo willst du dann deine Daten sichern.. (Backup mit Image-Software). Wie groß ist deine Festplatte ?. Standard sind heute zwei Festplatten im PC und mehrere Partitionen.
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Meine eigene Aufteilung sieht ähnlich aus. Ich hätte korrekterweise schreiben sollen mit mindestens zwei Partitionen. :D

    MfG
    Rattiberta
     
  8. No-One-Knows

    No-One-Knows ROM

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    6
    hehe,

    hab doch noch ne zweite festplatte! da sind alle meine persönlichen daten drauf. auf c: ist halt windows und meine 3 progrämmchen die ich besitze, für die brauch ich keine extra partition, da ich diese im falle des falles auch auf cd habe.

    aber danke für die warnung! :)
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Na denn... :)

    Viel Erfolg!

    MfG
    Rattiberta
     
  10. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    Das mit der Sicherung auf "E" ist Selbstbetrug.
    Was machst Du denn, wenn die Platte ihren Geist aufgibt?

    Eine Sicherung kann nur auf einer zweiten Platte, möglichst einer externen, erfolgen, was ich eigener schmerzlicher Erfahrung weiß. :D

    Alternativ kann man auch auf DVD sichern.
     
  11. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Von E brenne ich natürlich die Sicherung auf DVD. Aber "nur" alle 14 Tage. Die Wiederherstellung von der Festplatte geht schneller :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen