1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte sucht Anschluß

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von 00Bronkner, 17. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 00Bronkner

    00Bronkner ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen? Folgendes: Ich benutze eine 180er Platte mit PCI Controller und eine 120er Platte am Board (IDE1 als Master). Das Betriebssystem ist auf der 180er Platte. DVD-LW ist als Slave an IDE1 gejumpert, Brenner an IDE2 als Master. Nun zum Problem das System startet nur, wenn ich als FirstBootDrive im Bios "Other Device" einstelle. Es darf aber dann auch kein USB-Stick angeschlossen sein, denn sonst versucht er es dort. Gibt es eine sinnvollere Konfiguration??
     
  2. 00Bronkner

    00Bronkner ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tipp, hat gefunzt.
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Wenn das BIOS die Bootoption "SCSI" unterstützt, dürfte es auch gehen - sofern der Controller ein eigenes BIOS hat.
    Das BIOS sucht dann ein solches ControllerBIOS von dem aus gestartet werden kann - das kanna uch ein RAID Controller sein.
    Vielleicht unterstützt es auch direkt RAID Controller als Bootdevice? Einfach mal die Einstellmöglichkeiten des Primary Boot Device durchlesen.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen