1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte teilen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skylar, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skylar

    skylar Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    63
    hallo,
    ich habe heute mein neuen computer bekommen, nun wollte ich die festplatte auf 3mal teilen. habe windows xp und bin auch schon bei der computerverwaltung in der systemsteuerung gewesen, hab auch glesen was man machen muss aber bei mir ist nur noch 39MB frei was ich erstellen kann, den rest von 74,49 GB kann ich nicht teilen, wenn ich da drauf klicke kommt nicht "neue partition" erstellen. muss ich jetzt die festplatte erst löschen, dann windows xp wieder drauf oder kann man das doch noch irgendwie anders machen. habe wirklich keine lust alles zu löschen.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Lassen wir die Dos Zeiten mal hinter uns und kommen auf den Boden der Tatsachen zurück. Selbstverständlich kannst du mit Windows XP mehr als eine Primäre Partition erstellen - und auch benutzen. Bei bis zu 3 Primären Partitionen hast du immer noch die Möglichkeit eine Erweiterte zu erstellen. Bei 4 Primären Partitionen ist allerdings keine Erweiterte mehr möglich. Das Alles bezieht sich latürnich auf 1 Festplatte.

    J2x
    [Edit:] Partitition entschärft
    [Diese Nachricht wurde von j2x am 08.05.2003 | 15:46 geändert.]
     
  3. cure

    cure ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Du kannst in Windows nur eine primäre Partition erstellen, die Du dann sehen kannst. Die weiteren Laufwerke müssen als logisches Laufwerk in der zuvor erstellten erweiterten Partition angelegt werden!!!
    cure
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hi,
    Mit WinXP-Bordmitteln lässt sich eine Festplatte nicht "teilen" (neu partionieren), dazu braucht man, wenn man nicht den Festplatteninhalt löschen will, ein Programm wie z.B. Partition Magic, das allerdings nicht ganz billig ist. ich glaube so 70 ?. Für ne einmalige Aktion ist das ne Menge Holz. Die freien 39MB Sind wohl unpartiomierter Speicherplatz.
     
  5. Memo 2005

    Memo 2005 Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    391
    Kann man nicht mit die windows xp cd teilen:confused:
     
  6. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Versuch´s doch mit dem Paragon Festplatten Manager 6.0. War gerade erst als Vollversion auf der PC-Welt-DVD. Einfach Image auf CD brennen. Die ist dann bootfähig und Du kannst die Festplatte partitionieren, wie Du möchtest, ohne daß Windows dazwischenfunkt. Auch eine Verkleinerung der aktuellen Partition ist dann möglich, so daß Du genug Platz für weitere Partitionen hättest.

    Mit der WinXP-CD könntest Du nur bei einer Neuinstallation die aktuelle Partition löschen und erst danach die Festplatte neu einrichten; unter laufendem Windows ist die aktive Partition gesperrt.
    Bei Recovery-CDs kannst Du während der Installation aber oft keine Optionen auswählen. Die machen das meist automatisch (abhängig von den Voreinstellungen des PC-Herstellers).

    Bleibt also nur ein externes Tool (siehe oben). Oder suche bei eBay nach einer älteren Vollversion von Partition Magic, möglichst 7.0 oder 8.0. Das läßt sich ebenfalls von bootfähiger Diskette bzw. CD starten.

    p.s.: Schau doch bitte nächstes Mal auf das Datum des Threads bzw. des letzten Postings. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen