Festplatte teilen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von cire, 11. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cire

    cire Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    Ich habe ein dringendes Problem, ich muss meine Festplatte unterteilen, bloß das Tool von dem ich schon in einigen Foren gelesen habe (Magic Partition) kostet überall was oder ist nur als Demo vorhanden, kann mir irgendeiner einen Link zeigen oder den Namen des Programmes sagen das er mir empfehlen würde. Ich bedanke mich vielmals für kommende antworten. Danke.:bet:
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Freeware zum Partitionieren unter der Maßgabe, die Systemfestplatte zu bearbeiten, dürftest Du vergeblich suchen. Wenn Du nichts ausgeben willst, bleibt nur eine komplette Neuinstallation von Windows, wobei ein Partitionieren während des Windows-Setups möglich ist.
     
  3. cire

    cire Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    So ne sch***e. Naja gut, muss ich mir noch was einfallen lassen.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    ...oder die Systempartition mit z.B. BartPE auf ein anderes Medium sichern, dann neu partitionieren und danch mit BartPE die Dateien zurück kopieren. Bis auf die Registry klappt das auch über ein Netzwerk, wenn man den zu sichernden Rechner nur bis Login-Screen hochfährt.
     
  5. 1SOUTHPAW1

    1SOUTHPAW1 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    193
    Und was wäre mit Partition Logic?

    http://partitionlogic.org.uk/about.html

    Da, die Kostenfrage vorher erwähnt wurde, eins steht schon mal klar:

    "Partition Logic is free software, available under the terms of the GNU General Public License"
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wenn Du schon was derart Heikles vorhast (systemtool nennt man sowas) sind Dir die paar Euro für ein professionelles Programm zuviel? Ich versteh so'ne Haltung nicht - sind Dir Deine Daten so wenig wert? Ein dillettantischer Amateur bist Du in meinen Augen
    :aua:
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen