1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte verliert Daten!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CBX, 21. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Nach dem ich die Festplatte Partitioniert und Formatiert habe, installiere ich Win 98. Nach dem installieren macht Win einen neustart, danach kommt die anzeige, Kein System gefunden! Wenn ich mir die Festplatte dann ansehe, ist nichts mehr drauf! Die Platte ist leer, auch keine Partition mehr!! Ich habe 2 Fp. im Pc, C + D, auf D ist noch soweit alles drauf, zeigt die Pa-Daten an! Habe ich jezt ca. 5 mal gemacht, auch die Festplatten getauscht, ist jedesmal dasselbe Platte C, nichts mehr drauf!! Woran kann es liegen??
    Gruß CBX
     
  2. Neskaya

    Neskaya Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    294
    Kann sein, das in Spur 0 Müll steht. Das kann man nur mit einer Low-Level-Formatierung oder speziellen Tools der Festplattenhersteller beheben. Die findet man normalerweise auf deren Homepage.
    Wenn Du Glück hast, ist die Option in Deinem BIOS verfügbar. Wenn ja, dann benutze sie um Deine HD zu formatieren. Eine weitere Möglichkeit ist, den Zugriffsmodus von LBA auf CHS umzustellen bzw. von CHS auf LBA. Das musst Du halt probieren. Bei mir hat das mal bei einem ähnlichen Problem geholfen. Ansonsten von der Herrstellerseite das entsprechende Tool ziehen und damit die Platte plattmachen.

    Eventuell hilft auch der der Befehl
    FDISK /MBR
    mfg und viel Glück
     
  3. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Mit einer Bootdiskette kann ich auf die Partitionen zugreifen. Nur auf FP C: ist nach dem neustart kein Operating System. Ist es möglich das win 98 nicht erkennt welches System auf der Platte ist?
    Weil auf D: mit Dir. Daten angezeigt werden. bei C: nicht.
    Beim Setup werden keine Fehler angezeigt, die install. läuft normal ab. Proz. ist 166 Pentium.
    Folgende Meldung ist gerade beim Setup erschienen:
    Bei FS u. HPFS oder NTFS ist eine MS-Dos Startpartition zu erstellen. Ein Lantastic Netzwerk oder die Superstor Komprimierung muss deaktiviert werden!!! und die Hd lässt sich nicht Partitionieren.
    CBX
     
  4. Neskaya

    Neskaya Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    294
    >Ist ein alter Rechner.

    Wie alt ist der Rechner? Wenn die Platte vorher nur mit 540 MB lief ist er vielleicht zu alt. Ein paar Daten wie Prozessor und Datum des Bios währen schon sinnvoll.

    Kannst Du mit einer Bootdiskette auf die Partitionen zugreifen?
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Eher nicht, es war damals eine 504 Mb Platte :)

    weiterhin kann eine Fat32 Partition theoretisch 2 TB (-64 KB) groß sein - das dürfte bei Win9x nicht das Problem sein. Die 32GB sind ein Problem bei Win2000 und XP - diese können keine Fat32 Partitionen über 32 GB formatieren.

    J3x
     
  6. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Die beiden Festplatten haben je ca.840MB, ist ein alter Rechner. Es wurde allerdings beim Part. gefragt ob ich die unterstützung für größere Festpl. als 512mb aktivieren will! habe mit ja geantwortet. kann es sein das dadurch die schwierigkeiten herkommen???
    CBX
     
  7. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe mir eine neue Startdiskette für win98 aus dem Intern. geladen. Danach mit fdisk und format c:/s formatiert. Win 98 istalliert, runtergefahren--hoch--Operating system not found!!!
    Ist vieleicht format c:/s nicht richtig?????
    CBX
     
  8. Neskaya

    Neskaya Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    294
    Wie groß sind denn die Partitionen, die Du erstellt hast? Vielleicht ist die Primäre Partition zu gross gewählt (>32 GB).
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Hatte sowas mal vor Urzeiten - ein Low-Level Format brachte vorübergehend eine Besserung - 2 Monate später war die Platte Mausetot.

    J3x
     
  10. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe mir den PC Inspector runtergeladen, leider zu groß um ihn auf den anderen PC zu übertragen.
    CBX
     
  11. CBX

    CBX ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe mit einer win 98 Startdiskette formatiert, allerdings muß ich sagen als alles nicht funktionierte, habe ich es zwischendurch mit einer Startdiskette von win 95 probiert. danach aber wieder mit win 98. Wenn es daran liegen würde, müßte ich eine neue STD anfertigen.
    Gruß CBX
     
  12. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Es sieht so aus, als sei Deine Partitionstabelle beschädigt.
    Welches Programm hast Du benutzt zum Partitionieren? (Ich frage deshalb, weil manche dieser Programme Tools enthalten, mit denen man die Part.-Tabelle reparieren kann.)

    Besitz Du Zugang zu einem anderen Rechner? Ich vermute: ja (Wie solltest Du sonst hier posten können)
    Es gibt da ein Freeware-Tool, mit dem man unter Windows die Partition wiederherstellen kann:
    PC Inspector File Recovery

    MfG
     
  13. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Womit hast du partitioniert und formatiert?Welches Format?

    [Diese Nachricht wurde von nordlicht3 am 21.06.2003 | 18:58 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen