Festplatte voll - Umzug gescheitert

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rolfmuc, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolfmuc

    rolfmuc Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    424
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: Auf meiner Festplatte D habe ich Win XP, MS Office Small Business und etliche andere Programme. Übrig sind nur noch 950 MB, also sehr wenig. Deshalb deinstallierte ich das Office über die Systemsteuerung und installierte es neu auf der FP E, wo ich ausreichend Platz habe. Aber dieser Umzug ging schief - Word und Excel starteten entweder gar nicht mehr (auch nicht im abgesischerten Modus) oder aber meldeten über kurz oder lang "... schwerwiegendes Problem aufgetreten, muß beendet werden." Da half nichts mehr, keine Datenträgerbereinigung, kein Neustart - nix. So mußte ich kapitulieren, Office wieder deinstallieren und neu auf die D legen. Damit waren die eingesparten 400 MB wieder futsch, aber jetzt läuft wieder alles wie zuvor. Und die D ist wieder voll wie 'ne Wursthaut.
    Gibt es da eine Lösung?

    Ich bin gespannt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen