Festplatte vollständig "entleeren"

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von fanat, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fanat

    fanat Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    15
    Hallo beisammen....

    Wie bzw. mit welchem Programm kann ich eine Festplatte vollständig entleeren bzw. alle daten entfernen! (sind streng vertrauliche sachen dabei, die sollte keiner mehr zu sehen bekommen!!!)
    wäre euch sehr dankbar für ein paar tips!

    danke! fanat
     
  2. orlam

    orlam Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    59
    Hi, nimm das Tool "Eraser".Wird sich ja irgendwo finden lassen. Benutze es seit ca. 2 Jahren.Hab es gefunden, http://www.tolvanen.com/eraser/ .Das Tool überschreibt deine Daten nach Wunsch 1 fach, 7 fach oder nach "NASAstandard" 35 fach !!! Also, Platte an secundäry gehangen und unter Windows dann "bearbeitet". Null Chance das wiederherzustellen, auch nicht in Profilabors!
    [Diese Nachricht wurde von orlam am 16.07.2002 | 22:57 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von orlam am 16.07.2002 | 23:14 geändert.]
     
  3. Sawadee

    Sawadee Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    101
    Für den Ottonormalverbraucher sollte es eigendlich reichen, die Platte zu formatieren, und ein neues Betriebssystem + Programme zu installieren. Dabei werden ja auch die gelöschten Bereiche überschrieben. Sicher, auch einfach überschriebene Daten lassen sie mit Aufwand wiederherstellen, kostet allerdings ne Menge Geld. Wem das nicht sicher genug ist, nimmt die Festplatte mit dem Schweißbrenner auseinander und läßt sie einstampfen oder einschmelzen (da könnte man sich ja noch was nettes draus gießen lassen :-) und an die Wand hängen).

    Sawadee
     
  4. derwodaso

    derwodaso Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    91
    jep am 100%ig sichersten ist die platte schreddern.
    dazu brauchst du ein schradder-tool (mit google mal suchen)

    irgendeins gibt sogar an das es den US-Geheimdienst standart hat (obs stimmt?)

    reines formatieren bringt garnichts
     
  5. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo, da möcht ich doch auch noch meinen Senf dazugeben.
    Wenn Du eine Festplatte formatierst kannst Du die Daten nachher ohne Probleme mit Search and Rescue oder mit Lost and Found wiederherstellen, und das ohne grossen Aufwand.
    gruss, cyrus
     
  6. Sawadee

    Sawadee Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    101
    Hi
    Also Programmäßig gibt es da z.B. Steganos Security Suite die man sich runterladen kann, und 30 Tage glaube ich nutzen kann. da gibt es die Möglichkeit, Daten zu löschen, und dann mehrfach zu überschreiben lassen. Es gibt noch mehrere Programme mit dieser Funktion, aber im Moment fällt mir kein anderes ein.

    Oder Du formatierst Deine Festplatte, dann ist sie wirklich komplett leer. Dazu mußt Du den Computer im DOS-Modus starten, und dann mit dem Befehl format c: die Festplatte formatieren.

    Gruß, Sawadee
     
  7. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    ich würde sagen: einfach die Festplatte bzw. Partition formatieren.... man könnte zwar immer noch die Daten wieder herstellen (siehe die formatierten Festplatten im Kanzleramt nach dem Abgang von Helmut Kohl), dies ist aber derart aufwendig (Speziallabors) und darum teuer, dass sich wohl bei dir keiner die Mühe machen würde ;) .... es gibt aber auch Programme, die Daten zuverlässig löschen, d.h. sie löschen die Dateien und schreiben dann mehrfach an die Stelle willkürliche Daten und löschen diese wieder... z.B. von Norton gibt\'s sowas.... soll aber auch Freeware geben, die ich nicht kenne...
    formatieren reicht aber meiner Meinung nach auch.... natürlich sind dann ALLE Daten von der Festplatte/Partition weg! also wenn du nur eine Platte mit einer Partition hast (C:), dann ist da nichts mehr drauf!

    Markus
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, auch bei Partition Magic gibt es die Option Partuion löschen und sicher entsorgen - hört sich zumindest nach Unwiederbringlichkeit an. Ansonsten gibt es auch noch LowLevelFormat (kann aber HDD zerstören - ist mir zwar noch nicht passiert, aber bevor jemand anders belehrend über uns herfällt ;-) , wollte ich es erwähnen). MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen