1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte von 40 auf 32GB gejumpert

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Jbl, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jbl

    Jbl Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo,
    ich habe ein problem mit meinen alten PC
    (P2 400 256Arbeitss.)
    Bios Award V4.51 PG 02.11.99
    Habe eine neue Platte einbauen müßen und mit den Jumpern auf 32 GB gestellt da ja 40 GB nicht erkannt werden oder?
    Formatiert ist sie und Win 98 habe ich versucht zu installieren. Anschließend kann ich aber keine Programme drauf packen.(selbst den IE kann ich nicht öffen)
    Er schreibt mir immer das ich zu wenig Arbeitspeicher.Selbst beim Updaten auf Win98 SP2 bricht er ab oder ich kann ihn nicht mehr starten.
    Habe erst versucht XP drauf zu machen aber der erkannte die Fetsplatte nach der Partition bei der Nachüberprüfung als Defekt obwohl sie neu gekauft ist.

    Weiß jemand hilfe oder ist es besser bei Ebay eine 20 Festplatte zu ersteigern.

    Gruß Uwe
     
  2. Jbl

    Jbl Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    66
    sitze nun ein paar Tage dran windows 98 kann ich installieren aber sobald ich dann 98 2 ausgabe drauf packen will hängt er sich jedesmal woanders auf. Mal bei den Hardwaresytem Dateien und mal am Ende aber immer so das ich keine Chance habe in windows seber mehr zu kommen so das mir immer nur eine Neuinstallation von 98 bleibt. XP nimmt er garnicht an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen