1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte von IBM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von xJezeRx, 24. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xJezeRx

    xJezeRx Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ich wollte fragen ob die gut sind
     
  2. winnipuh

    winnipuh ROM

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    1
    Hi
    leider kann ich aus eine sehr traurigen erfahrung sprechen. Die IBM-Platten sind zwar geil, aber nicht für den Dauerbetrieb geeignet. (Das musste ich erst herausfinden) Meine erste Festplatte war von Seagate (480 MB). Die lief bei mir über 3 Jahre ohne Probleme. Nutzung über 5 Std. / Tag.(Wie es jetzt aussieht, habe ich keine Auhnung). Aber viele darauffolgende Platten waren bei mir von IBM und die Betonung liegt wohlgemerk auf "viele". Sie gaben den Geist schon nach maximal 1 Jahr. Jetzt bin ich mit Maxtor Platten ausgestattet. Naja diese sind auch nicht besonders langlebig :(. 1/2 Jahr und 60GB Disk ist hin. Vielleicht liegt es an der exzessiven Nutzung :).

    "IBM Platten kaufen oder nicht kaufen, das hier ist die Frage."

    Außerdem verkauft IBM diese Sparte gerande an Hitachi, d.h. keine weitere Platten mit IBM-Logo..

    mfg

    winnipuh
     
  3. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    Hallo

    ich weiß nicht warum immer alle sooo schlecht über die IBM Platten reden. Na gut es mag ne Serie nicht so gut gewesen sein, ABER ich habe schon 6 IBM HDD gehabt und ich bin NIE enttäuscht gewesen.
    Und ausgefallen ist mir noch KEINE (ach nicht eine von der "Defekt"-Serie)

    cu
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Das ist leider zu Allgemein. Es kommt immer auf den Anwendungsbereich an. Hier im Forum kannst Du viel negatives zu bestimmten Serien von IBM lesen, mehr als zu anderen Herstellern.

    Für den normal privat Bereich scheinen die neuen gut zu sein. Für den Dauerbetrieb (tagelang) nicht so sehr. Dann gibt es schnelle Platten, für die meisten ausreichend schnelle, besonders Datensichere und vieles mehr.

    Maxtor wurde mir von meinem Händler im Moment bei 80 GB genannt.

    Gruß
    Christian
     
  5. NU-BIRD61

    NU-BIRD61 ROM

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    4
    ich wollte nur sganer das die die ich mir geholt hab eigntlich völlig
    überzaugt hat (40GB 7200upm 2mb cache geräuschtreduz.). fixes teil das wirklich leise arbeitet und für knapp 100 euro wirklich relativ günstig ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen