1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wechsle dich...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von futuretom, 2. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. futuretom

    futuretom ROM

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo! Ich habe eine alte 10 GB Platte in meinem Rechner und da soll jetzt eine grössere rein. die hab ich momentan anstatt meines internen zip-laufwerks eingebaut. ein cd-rom und einen brenner hab ich übrigens auch drin, aber das nur am rande...

    ich kenn mich mit so schrauberein eher wenig aus, deswegen meine frage: wie baue ich das ganze so um , dass meine daten der alten platte nicht verloren gehen und ich dann die grössere anstell der alten platte habe und mein zip wieder einbauen kann?

    geht das überhaupt so ohne weiteres?

    TOM
     
  2. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    High,

    Nöö - konnte ich ja nicht wissen :O

    Aber - wie oben beschrieben - gigt ja Alternativen.

    Trotzdem gute Seite von Zimmi :)

    Gruß Juve
     
  3. futuretom

    futuretom ROM

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    6
    hört sich gut an; nur : funktioniert das auch mit XP Pro??

    tom
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo,

    es gibt ein Programm - HDCopy - von Zimmermann Software mit
    dem Du eine komplette Platte spiegeln kannst, bei Einbau einer
    neuen Platte.

    Ist auch FREEWARE :D
    Der gute Mann hat eine eigene Homepage.

    http://www.zsoftware.de/hdcopy.htm

    Auch sonst eine Menge gute Tools.

    Gruß Juve
     
  5. futuretom

    futuretom ROM

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    6
    duper, danke! werd ich mal raussuchen

    tom
     
  6. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    in letzter Zeit war auf etlichen Heft CD}s das Programm DriveImage von Powerqest drauf. Das ist für das 1 zu 1 Kopieren ideal und du hast außerdem ein prima Tool um Dir ein Image deiner Festplatte zu ziehen (für den unter Windows ständig lauernden Notfall)
    Das es nur die Version 3.02 ist braucht Dich absolut nicht stören, denn merke nur wer immer das neueste "braucht" wird die TEURE neueste Version kaufen.

    mfg
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    es gibt Programme, die eine Platte 1:1 auf eine andere kopieren, ich abreite in sochen Fällen mit PartitionMagic von PowerQuest, das Programm ist allerdings nicht gerade billig, aber es ist sehr vielseitig---partitionieren, verschieben, konvertieren usw. und ein Bootmanger ist ebenfalls dabei, falls man verschiedene Betriebssysteme auf einem PC laufen lassen möchte. Es gibt aber sicher auch Freeware-Tools..ich weiß aber nicht welche.... vielleicht weiß ja ein andere User hier noch was..
    Gruss
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen