1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Terrortrain, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terrortrain

    Terrortrain ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hi!
    Seit einigen Tagen kann ich nicht mehr auf meine 2. Festplatte zugreifen, lief vorher alles Problemlos, komischerweise geht die Platte nicht mehr auf der nur die weniger benutzten Daten gelagert werden. Beim hochfahren kam nur "Fehler beim lesen des Datenträgers". Festplatten werden aber in Windows(Xp Pro) angezeigt und auch im Bios. Bin echt ratlos.
     
  2. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Was soll daran komisch sein? Jede Platte kann den Geist aufgeben, egal wie voll sie ist oder wie häufig sie benutzt wird.
    Hast du die HD schonmal mit dem Hersteller-Tool überprüft?
     
  4. Terrortrain

    Terrortrain ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1533 MHz (5.75 x 267) 1800+
    Motherboard Name ECS KT600-A (4 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 3 DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
    Arbeitsspeicher 1280 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (09/13/04)

    Anzeige
    Grafikkarte NVIDIA GeForce3 Ti 200 (64 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce3 Ti 200
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (15171803)

    Multimedia
    Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Datenträger
    Festplatte Maxtor 34098H4 (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte Maxtor 6E040L0 (40 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Optisches Laufwerk JLMS DVD-ROM LTD-165H (16x/48x DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk LITE-ON LTR-52327S (52x/32x/52x CD-RW)

    Partitionen
    C: (NTFS) 39197 MB (3453 MB frei)







    @derupsi:
    Ich fand das komisch, da ich nicht daran dachte, dass die Festplatte komplett den Geist aufgegeben hat, da sie ja zumindest noch erkannt wird und da ich der Meinung war das eher die Festplatte den Geist aufgeben würde die viel benutzt wird.

    Habe versucht die platte mit einem Programm von der Maxtor Homepage zu überprüfen ,bekam die Meldung "disk error". Wenn ich sie unter Arbeitsplatz überprüfen will schließt sich das Fenster der überprüfung einfach.
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Dann ist die Platte :rip:
     
  6. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    yepp glaube auch das die platte RIP ist :rip:
    mfg
    tom apel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen