1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird im BIOS nicht mehr erkannt nach Gehäusewechsel

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BaLLeRTroeTe, 10. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Hallo

    Seit ich letztens mein PC in ein neues Gehäuse umgebaut hab, habe ich das Problem, dass meine Festplatte nicht mehr vom BIOS erkannt wird. Allerdings wird die Festplatte vom Raid-Menü erkannt - im Moment habe ich die Festplatte also als JBOD einstellen müssen damit ich sie benutzen kann.

    An sich könnte mir das ja recht egal sein, allerdings ist das Problem dabei dass die Festplatte im Windows eben (wegen den Raid-Einstellungen) auch nicht mehr als die erkannt wird was sie eigentlich ist (sie wird als "SiImage SCSI Disk Device" angezeigt). Allerdings wäre das nicht schlecht, denn dan könnte ich z.B die Temperaturen wieder überprüfen...

    Kann mir jemand sagen, woran dies liegen könnte?
    Vielen Dank für alle Antworten schonmal im vorraus!!!

    MfG Stefan

    P.S.: System s. Signatur
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Das kann mit dem Gehäuse nun wirklich nichts zu tun haben. Vermutlich hast Du irgendwas anders angeschlossen als vorher. Kabelkram checken. War vorher ggf. "Cable-Select" gejumpert? Dann machs anständig und vergib Master/Slave-Jumper.

    MfG Raberti
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > mein PC in ein neues Gehäuse umgebaut hab

    Testweise wieder in das alte Gehäuse zurückbauen. :D
     
  4. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Die Festplatte ist sata und wird deshalb nicht gejumpt...
    Kabel sind alle wieder wie zuvor angeschlossen!

    Also mit dem Gehäuse kan es ja wirklich nichts zu tun haben - ich vermute eben eher mal dass ich beim Umbau irgendetwas geschrottet habe...


    Und das Witzige dabei ist eben, dass die Platte ja vom Raid-Menü (was beim Bootvorgang nach den BIOS kommt) erkannt wird...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen