festplatte wird mistriöserweise voll....

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von t68i_man, 19. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    also, seit gestren hab ich das problem, dass meine festplatte im laufenden betrieb vollgeschrieben wird!
    also wenn ich windows hochfahre hab ich noch genau 11gb frei und wenn ich dann z.b. nur freecell oder sowas spiele für ne halbe stunde oder so hab ich auf einmal nur noch 10gb, nach 2 stunden 3gb usw...bis dann NICHTS mehr übrig is also die platte absolut voll ist.
    1. systemwiederherstellung ist aus
    2. auslagerungsdatei ist fest auf 768 eingestellt
    3 hab schon mit antivir&spybot&a² usw rübergeguckt, ob viren oder würmer drauf sein könnten, sind aber nicht.

    ich habe bereits in 3verschieden foren gepostet, doch NIE kam eine antwort...hoffentlich diesmal!:bet: :bet: :bet:

    MfG T68i_man
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Nein, habe ich nicht - anscheinend hast Du doch nicht alle Beiträge gelesen. Einen plausibel erscheinenden Vorschlag gab es, nämlich Bootvis nochmal zu installieren, dann trace zu stoppen, dann deinstallieren, aber die Details weiß ich nicht mehr.
    Ich selbst habe formatiert.
    Dir habe ich gesagt, daß Du die Forumsbeiträge durchlesen solltest, was du aber scheinbar nicht vollständig gemacht hast.
    PS: wenn Du mir eine PN schickst, aber selbst nicht erlaubst, daß Dir welche geschickt werden, mußt Du Dich nicht wundern...
    Gruß :)
    Henner
     
  3. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    das mit dem tracen hat bootvis aber vorher noch nie gemacht!!! ich benutz das schon länger, aber sowas hat dieses verdammte prog noch nie gemacht! nunja, ich hoffe das henner ne gute lösung weiß...
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das ist die vernünftigste Lösung :motz:
    Wenn man Programme ausprobieren will sollte man vorher immer ein IMAGE seiner Festplatte erstellen, dann hat man es im falle eines Problemes etwas einfacher. :rolleyes:
     
  5. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    :aua: :aua: :aua:
    ich will meine platte aber nicht formatieren!!!

    es wird doch bestimmt ne vernünftige lösung dafür geben, die jemand schreiben kann...:bet: :bet:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    :confused:
    :idee: Mit Formatieren!


    mfg. dedie :D
     
  7. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    nunja, das problem ist doch noch nicht weg! hab bootvis entfernt, aber er mach trotzdem seine "trace.log" datei! wie bekomm ich das weg?!
     
  8. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    danke henner! mein problem war wirklich das verf*ckte bootvis tracelog file. naja, bootvis is weg->mein problem auch! DANKE
    MfG T68i_man
     
  9. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Morgen!
    Dann such mal hier im Forum unter Bootvis - das letzte Mal ist keine zwei Wochen her - und per Google im Web. Du wirst sehen, daß es damit öfters Streß in der von Dir beschriebenen Art gab und die Lösungswege.
    BootVis ist für'n *****, nur soviel.
    Gruß :)
    Henner
     
  10. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    ja, ich habe bootvis angewendet
     
  11. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Hast Du zufällig "BootVis" angewendet?
    Gruß
    Henner
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Wenn es das Teil ist wo "wu-wolle" vermutet sollte eigentlich ne aktuelle Version von Anti-Vir reichen.

    mfg. dedie :D
     
  13. t68i_man

    t68i_man Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    12
    nein, hab nichts weiter installiert! nur grad was runtergeladen, bis aufeinmal gesagt wurde das die festplatte voll ist! reicht es wenn ich mit antivir rübergeh, oder soll ich ne spezielle software nehm???
     
  14. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich wollte eigentlich noch warten, bis sich t68i_man wieder meldet... Danach wird er verschoben...
     
  15. Gast

    Gast Guest

    @ wu-wolle
    Mach mal :schieb:, :D
     
  16. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
    wu-wolle,

    mit Sicherheit hat er etwas gemacht was er jetzt bitter bereut.

    Format "C" ist da das beste Mittel, aber

    mit Verstand.

    Günter
    :aua:
     
  17. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo t68i,

    hast du vorher irgendwas installiert?
    Oder runtergesaugt ?.

    Vielleicht kann ein Auszug vom Hijack
    uns weiterhelfen.

    Günter
     
  18. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Mir fällt da jetzt der W32/Sircam Wurm ein... Dieser versucht u.a. Die Platte mit Nullen voll zu schreiben... Dieser Wurm ist aber (sehr) alt...
    Lass mal nen Scanner durchlaufen....

    Hast du in letzter Zeit mal nen Anhang einer Mail geöffnet (den du nicht kanntest)...

    Grüsse
    wolle
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Ich weiß zwar leider im Moment nicht mehr wo ich das noch vor kurzem gelesen habe, aber das ist meines wissen nach defentiv auf einen Virus bzw. Wurm- Trojanerinfektion zurückzuführen.
    Ich hoffe das noch jemand näheres dazu einfällt :(

    mfg. dedie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen