1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird nich korrekt erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bushleaguer, 16. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bushleaguer

    bushleaguer ROM

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1
    Folgendes Problem:

    In meinem alten Rechener (P3, 800 MHz, 768 MB on Board,
    WIN XP) hatte ich 2 IDE Festplatten. Auf der zeiten (slave, IDE, SEAGATE ST330630, Dateisystem: FAT32) hatte ich DigiCam Fotos und MP3´s sowie persönliche
    Dokumente gespeichert.
    Jetzt habe ich mir einen neuen Rechner (WIN XP, AMD Athlon64 3000+,1 GByte RAM) gekauft in dem bereits eine SAMSUNG (SP1614C) HardDisk (ATA oder S-ATA) drin war. Dieser, als Master konfigurierten HD, habe ich ebenfalls WIN XP als Betriebssystem.

    Das Problem ist nun, dass wenn ich die slave HD (IDE, SEAGATE) mit dem MP3´s aus dem alten Rechner in den neuen PC einbaue, er die Platte zwar erkennt, aber nicht korrekt (falsche Größe) und es werden keine Daten/Dateien angezeigt. Die Auto-Erkenn Funktion im BIOS habe ich schon x-Malprobiert aber jedes Mal ohne Erfolg.
    Baue ich die Platte wieder in den alten Rechner zurück ist alles OK und alle Dateien einwandfrei lesbar.

    Wer weiss Rat ?

    :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen