1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte wird nicht annerkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von chrislyman, 9. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrislyman

    chrislyman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Servus und Hallo

    Ich habe einen neuen/gebrachten Pc mit Windows Xp
    und wollte nun meine alten Festplatten einbau.
    Aber sie werden nicht erkannt. es ist als ob ich nichts gemacht hätte. egal ob ich das ding in master oder slave oder was auch immer mache.......

    was kann ich tun. es ist furchtbar ich brauche die daten auf den platten.

    danke für die mühe die ich gemacht hab.......
    chris:bahnhof:
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Du verstehst nur Bahnhof?

    Also ich auch....

    NULL Systemdaten!

    Und das von einem User, der 2 Jahre angemeldet ist. Die Rechtschreibung ist so mies, weil du kein Deutscher bist - hoffe ich....

    fidel
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ chrislyman

    Hier wirt dich geholven:
    :guckstdu:

    Link nicht sehr nett und gelöscht - fidel_castro
     
  4. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Beide Festplatten müssen vielleicht neu gejumpert werden (MASTER/SLAVE). Dann darauf achten, an welchem Anschluß die momentan eingebaute Platte hängt. Grundsätzlich heißt es ja, dass die erste Festplatte (also C ) auch am ersten Anschluß des Kabels (denke mal Du hast IDE-Platten) angeschlossen werden soll. Stromversorgung nicht vergessen. Eventuell die "neue alte" Platte "per Hand" im BIOS anmelden.
     
  5. chrislyman

    chrislyman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    sinus
    du
    kannst
    mich
    mal

    auch wenn sinus nicht gerade höflich war, bitte die Netiquette wahren! Und bitte mehr Mühe bei der Rechtschreibung geben! fidel_castro
     
  6. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Wir wissen natürlich nicht was DU tun kannst, denk aber immer daran: "Du bist Deutschland!" Du bist 82 Millionen (das sind ganz viele mehr als 1-2-3...!)

    Die Sklaverei ist abgeschafft, also solltest Du kein Slave sein. Mach lieber was auch immer, das klingt viel besser.

    Warum Du Dich für die Mühe die Du gemacht hast auch noch bedankst versteht sowieso keiner, also lass es lieber.

    Und jetzt mal im Ernst: Es ist eine Unverschämtheit so einen miserablen Text hier rein zu stellen. Schreibfehler können jedem mal passieren, aber bei Dir sind es ja keine Schreibfehler - da ist die ganze Sprache irgendwie falsch. Schon die Überschrift: "Festplatte wird nicht anerkannt" ist eigentlich nur komisch. Anerkennen sollte man früher mal die DDR, als souveränen Staat und was auch immer. Festplatten braucht man nicht anzuerkennen. Es bestreitet kaum jemand deren Existenz und auch Deine alten Festplatten werden anerkannterweise Festplatten sein. Nur wenn Du die Kabel falsch dran steckst oder die Jumper vertauschst können sie eventuell mal nicht erkannt werden.

    ... und tschüss
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    jetzt lasst den armen kerl doch mal in ruhe... :aua: :aua: :aua: :aua:

    also: wie schon erwähnt ,usst du wahrscheinlich die platten neu jumpern ( ich hoffe du weißt wie das geht) und wenn du das getan hast, guckst du im BIOS ob alle platen erkannt werden wenn eine nicht erkannt wird ist diese mneistens rot hinterlegt, dann stellste das so ein das dies nicht mehr der Fall ist...

    dann sollte das wieder klappen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen