1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird nicht erkannt BIOS update???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wammi, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wammi

    wammi Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute neue Festplatte geholt IBM 80GB und
    und dachte mir...
    ist ja nur reinstecken und gut!

    Das war wohl nichts! beim suchen findet mein bord die neu Festplatte garnicht erst.

    Ich habe meine alte und die neue auf CABLE-SELECT gejumpert aber es tut sich nicht! die neue IBM Festplatte wird einfach nicht erkannt.

    nun dachte ich mir,vielleicht sollte ich mal mein BIOS updaten und schon stand ich vor dem nächstne Problem.

    wie komme ich in dem DOS-Modus in XP rein ???

    oder wer kann mir sagen wie ich bei XP Prof. ein Bios update machen kann.

    oder habe ich noch andere möglichkeiten die Festplatte ans laufen zubekommen.
     
  2. Blue Nick

    Blue Nick Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    148
    Willst du auf dieser IBM 80 GB das Betriebsystem installieren oder läuft es aufeiner anderen Platte?

    Wenn die IBM die zweitplatte werden soll, so brauchst du dir bezüglich des BIOS keine sorgen machen, denn du kannst Win XP Prof sagen, das es die Platte suchen soll!

    Win 2k und XP haben eine eigene Routine über die die Platten angespochen werden!

    Bezüglich BIOS Update für mich klingt es so als, ob due eine ältere Version geupdatet hast die mit den aktuellen Features des Mainboards noch nicht klar kommt - Update auf die richtige Version!

    Erkennt dein Bios zumindestens einen Teil der Platte?
    z.B. 32 GB, so kannst du über den IBM Diskmanager die Platte vorparttionieren z.B 20 GB und danach Win XP in diese Partition installieren.

    Wenn die Platte teilweise erkannt wird, müßte es aber auch funktionieren, dass du einfach die WinXP CD einlegst und die Platte wärend der Installation auf z.B. 20 GB (Primäre Partion) formatierst.

    IBM Jumper:
    Master - wenn du WIN XP daruaf installieren willst
    Slave, wenn es nur die zweitplatte sin soll(1. Platte am gleichen IDE Kanal)(Primary Channel benutzen!)
     
  3. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    blöde frage aber ist der primary master/slave im bios auf Auto. Wenn es auf none steht brauchst du dich garnicht zu wundern wieso es nicht funkt. Aber ich gehe davon aus dass du es schon versucht hast..;) :rolleyes:
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    vergiß sandra......das teil taugt nix.......siehe auch anderes posting
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Probiere die IBM/Hitachi bitte mal alleine an einem Kabel als Master um zu sehen ob die überhaupt funzt und nicht DOA ist !

    Sind alle IDE-Anschlüsse im Bios auf Autoerkennung gesetzt ?
     
  6. wammi

    wammi Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo, Danke für deine Tipps,

    ich habe alle möglichen Jumper getestet,es geht aber trotzdem nicht...

    die neue IBM wird auch alleine nicht erkannt.

    nun habe ich es endlich mit dem Bios update geschafft.
    Stand 2003-08-08 - aber es geht imme noch nicht!

    mit dem neuen Bios läuft auf einmal auch die Grafikkarte nicht mehr (nVidia GeForce FX5200). Jetzt ist die Riva TNT wieder drin und die läuft komischer Weise!

    Wenn ich mein System mit Sandra soft 2004 mal teste, sagt mir Sandra als Tipp ich immer ich sollte doch mal mein System Bios updaten es wäre alt. denn bei Sandra steht 15.7.97 ???

    Ja was ist denn jetzt richtig.???
     
  7. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Du musst die Platte als Master oder Slave jumpern:

    Als Master, wenn nur diese eine Platte am Datenkabel hängt;

    als Master, wenn noch ein weiteres Laufwerk an dem Datenkabel hängt und dieses als Slave gejumpert ist;

    als Slave, wenn noch ein weiteres Laufwerk an dem Datenkabel hängt und dieses als Master gejumpert ist.

    Hängt als weiteres Laufwerk eine Western Digital-Platte an dem Datenkabel, musst Du diese evtl. als Master/Slave present und die neue Platte als Slave jumpern oder die neue als Master und die Western Digital als Slave.

    So einfach ist das! ;-)
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen