1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Prenner, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prenner

    Prenner Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine neue Festplatte zugelegt (80GB - WD), welche auch ohne weiteres vom Bios... erkannt wird.
    Auch im Windows-Geräte-Manager (winXP) wird mir die Festplatte angezeigt mit dem Status: "Das Gerät ist betriebsbereit."
    Leider finde ich die Festplatte aber nciht. (Sprich: Sie hat keinen Laufwerksbuchstaben, ist auch im explorer oder Arbeitsplatz nicht zu sehen.)

    Was ist zu tun?

    Danke im Vorraus,
    Peter
     
  2. newb

    newb Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    dein Problem ist altbekannt (hatte es selber mal ;) )

    Folgendes: Deine Platte wird im BIOS erkannt, dass ist schonmal schön. Gehe jetzt mit ner 98-Startdiskette in den MS-DOS Modus und gib fdisk ein. Fdisk müsste jetzt die neue Festplatte erkennen und einen neuen fünften Eintrag anzeigen, mitdem du die zweite Festplatte partitionierst. Ich nehme stark an, dass du in deinem Rechner schon eine Platte drin hast und die andere als Zweitfestplatte benutzen willst. In der erweiterten Partition definierst du jetzt mehere logische Laufwerke (ich empfehle mind. 2, da bekommst du keine Probleme mit falschen Speicher anzeigen). Bis dahin haben wir alles geschafft. Jetzt musst du noch formatieren und fertig (das kannst du dann in Windows erledigen).

    Zu guter letzt noch ein Rat: Schau nach, welche Festplatte die schnellere ist (ich nehm mal an, deine neuere ist das). Falls sie schneller ist und du die ältere auch noch behalten willst, dann schließe deine neue Festplatte an den IDE- Master an, damit erreichst du eine höhere Geschwindigkeit. ;)

    cu
     
  3. Prenner

    Prenner Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    15
    *rotwerd*
    aäääh, ja klar hab ich............ :)

    Sorry, kenn mich nicht so gut aus.
    Danke Dir, werds gleich ausprobieren.

    Peter
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Also formatiert hast du die Platte auch schon?

    Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Datenträgerverwaltung - die Platte aussuchen - formatieren (evtl. Partitionieren)...

    dann siehst du sie überall im System

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen