1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird nicht mehr angezeigt...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sturdy, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    Hallo,

    ich hab seit einigen Tagen das Problem, dass meine 200gb Festplatte von Seagate nicht mehr angezeigt wird.
    Ich muss dazu sagen, dass ich 3 Platten habe, davon 2 immer im Betrieb (eine davon wird zwischendurch gewechselt mit der 3. wenn ich spezielle Daten brauche)
    Nun war es zuerst so, dass eine Partition der Festplatte nicht mehr angezeigt wurde.
    Nur seit heute zeigt er sie gar nicht mehr an :aua:
    Die 3. Festplatte läuft weiterhin ohne Probleme (wobei was mir grade einfällt wo ihr mir vielleicht auch noch helfen könntet.)
    Die 3. Platte ist eine 300GB von Seagate und es ist irgendwie komisch, aber sie schaltet sich ständig im Windows ab, wenn ich sie ansprechen will , hängt der PC erstmal kurze Zeit ehe sie wieder anläuft :D
    Woran hängt das, ich hab auch alle "Energiesparmaßnahmen" im Windows deaktiviert ?!

    Wäre super wenn ihr mir in beiden Problemen helfen könntet :bitte: :bitte: :bitte:

    :bahnhof:
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das könnte auch ein Prob mit dem Netzteil sein ,poste doch mal die Werte die an der Seite des Netzteils stehen .Was ist den noch im PC verbaut ? Auch ein Test mit dem Herstellertool der FP Herstellers könnte was bringen.
     
  3. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    Also ich hab den PC vom Aldi (http://www.medion.de/flash/md8800/#)

    Was mich halt wundert ist , dass es bisher keine Probleme mit der FP gab, bei meiner Freundin lief die Festplatte auch, und dann war auf einmal die 2. Partition weg und jetzt zeigt er gar nix mehr an -.-
    laufen tut sie auf jeden Fall .... Vielleicht ist auch ein Pin eingedrückt oder so ... muss ich mal schauen wenn ich daheim bin
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Zum Datentransport- und austausch gibt es wahrlich bessere Methoden, als Festplatten aus- und einzubauen. Und da du die dritte HD scheinbar eh nicht häfig benutzt, dann bau sie in ein extrnes gehäuse ein und schliesse sie per USB oder Firewire an den PCs an.
     
  5. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    Ich habe mich in dem Bereich noch nicht sonderlich informiert inwiefern man Geschwindigkeitseinbußen durch USB 2.0 etc. hat ?
    Wie schaut es denn dort aus ?
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    naja, über 25MB/s kommt USB kaum raus... alternative wäre eSATA (external SATA) da hast du volle Geschwindigkeit wie bei einer internen. Mittlerweile gibt es eSATA-Gehäuse und SATA-Slotblenden bzw SATA-Controller mit externen Anschlüssen. Auch einigen Mainboards liegen SATA-Slotblenden bei...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen