1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte wird nicht richtig erkannt...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von djmx, 13. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djmx

    djmx Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    20
    hi...

    habe mir gestern eine 80GB Hitachi Festplatte gekauft.
    In den 500Mhz Rechner in den die Platte eigentlich sollte, wird die
    Platte nicht erkannt. Im Bios bei Autodetect hängt er sich auf, bei der boot aufzählung bleibt es sofort stehen und mit F4 überspringen ist auch nicht...

    In meinem zweiten 500er erkennt der PC zwar die Platte im Bios richtig, jedoch wird diese nicht in windows angezeigt, sodass ich die platte formatieren könnte.

    Kann das was mit BiosUpdate zutuhen haben??? Habe keinen bock bios zu flashen, da ich noch nicht mal ne anleitung für das board habe...

    Kennt irgendwer das prob und kann mir weiterhelfen?

    Gibt es noch irgenwelche einstellungen im Bios die ich beachten muss???
     
  2. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Ist im ersten PC das IDE-Kabel ohne Fehler?
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, Rechner Nr.1 unterstützt evtl. diese Festplattengröße noch nicht ( BIOS-Update oder Werte manuell eintragen). Bei Rechner Nr.2 musst du die Platte erst Partitionieren. Je nach Betriebssystem und vorhandener Software hast du verschiedene Möglichkeiten z.B. FDISK http://www.wintotal.de/Artikel/fdisk98/fidsk98.php

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen