1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte wird nur mit 504 MB erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von jonny23126, 11. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonny23126

    jonny23126 Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe einen etwas älteren Rechner PI 133 mit einen Fuijtsu 6,4 GB PLatte bestücken wollen. Im Bios wird sie auch im Autodetect korrekt erkannt. Beim durchführen von FDISK wird lediglich ein max Speicher von 504 MB angezeigt. Ach durch ein manuelles Umstellen auf FAT32 ändert sich an der angezeigten Größe nichts. Gibt es dafür Lösung?
    [Diese Nachricht wurde von jonny23126 am 11.11.2002 | 16:10 geändert.]
     
  2. jonny23126

    jonny23126 Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen:

    also nach diversen Versuchen klappte es denn doch:

    1. Festplatte als LBA eingestellt
    2. Fdisk laufen gelassen (6.2 GB erkannt !!!!!)
    3. Partition erstellt (komplett aller Speicher)
    4. Format C: 504 MB erkannt (UPS!)
    5. Partition gelöscht, neu angelegt, gebootet (hatte ich beim ersten Mal vergessen
    6. Format C: 504 MB
    7. Alles noch mal wiederholt
    8. Format C: 6,2 GB (Ufff)

    Geschafft. Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!

    Gruß

    Peter
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Unter Chipsatztreiber verstehe ich die Dinger die man nachträglich installieren muss, hatte es aber schon ohne Chipsatztreiber (also mit den Standardtreibern).
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Weiß ja nicht ob Du es im Kindergarten gelernt hast, aber zu meiner Zeit hatte die Computer noch das Format eines sehr großen Kleiderschranks.
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Seitwann ist BIOS = Controller? Man kann zwar mit einem BIOS Update einiges machen, ist aber die verbaute Hardware nicht in der Lage kannst Du auch einem 486er nicht dazu bringen das 200GB Platten erkannt werden.

    Win98/Me kann übringens z.T. auch Platten die nicht vom BIOS korrekt erkannt wurden komplett ansprechen.
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Guten Morgen,

    sorry war ein paar Tage nicht da. Bisher habe ich nur noch nichts davon gehört, das die Platte ganz erkannt wird aber nicht angesprochen werden kann. Umgekehrt schon viel eher.

    Gruß
    Christian
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich hatte das umgekehrte Problem. Platte wurde nicht erkannt und ich konnte erst darauf zugreifen als ich über einen anderen Rechner alles Platt gemacht habe und als erstes den Diskmanager drauf der mir dann die Platte in voller Kapazität gegeben hat.

    Gruß
    Christian
     
  8. jonny23126

    jonny23126 Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    das ist ja das Problem, wenn ich FDISK starte kommt eben nicht die Auforderung zu entscheiden, ob ich FAT 32 will. Hänge ich dageben die PLatte in einen anderen Rechner erkennt FDISK sofort die Größe und fragt. Ich kann dann einwandfrei Partitionieren und formatieren.

    Gruß

    Peter
     
  9. jonny23126

    jonny23126 Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ersteinmal vielen Dank für die Beiträge. Die verschiedenen Modi werde ich nochmal ausprobieren und die Werte manuell eingeben. Zudem werde ich das Asus Board noch mal flashen und die alle Partitionen nochmals löschen. Kann es daran liegen, dass die PLatte sich "irgendwo" merkt, dass sie mal als Dateisystem NFTS hatte?
     
  10. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    An was soll es deiner Meinung nach sonst liegen?
    Ein Platte wird doch nur vom BIOS korrekt erkannt wenn eben das BIOS und der IDE Controller , die Platte ansprechen und adressieren können und das kann das P1 Board 100pro, da ja mein alter 486er theoretisch schon Platten größer unterstützte. Vielleicht sollte er aber die Platte manuell eintragen und mal die verschiedenen Modi (LBA, CHS usw.) ausprobieren.
     
  11. Eljot043

    Eljot043 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    37
    Moin Christian !

    Dem ist definitiv nicht so! Das die Platte korrekt erkannt wird, hat nichts damit zu tun wieviel der Controller tatsächlich adressieren kann !

    Gruß Eljot !
     
  12. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo,

    wenn die Platte erkannt wird ist erst mal die HArdware fähig die Platte anzusprechen. Wenn FDISK die Platte erst mal angelegt hat, kannst Du daran nichts mehr ändern.

    Womit bootest Du den PC. Normale weise fragt FDISK bei Aufruf gleich nach FAT32.

    Mein vorschlag: FDISK /mbr
    Dann FDISK primäre und eventuell erweiterte Paritionen löschen.
    Booten
    FDISK sollte jetzt alles anzeigen.

    Ist die Platte völlig in Ordnung?
    Das BIOS kolt sich die informationen woanders her als FDISK.

    Gruß
    Christian
     
  13. Eljot043

    Eljot043 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    37
    Moin !

    Dein Problem lässt sich meiner Meinung nach nach nur durch Hardware lösen !
    Im Aktuellen Conrad Katalog gibt es eine sogenannte Eide Enhancer-Karte die dann für 14,95 Euro Festplatten bis 8,4 GB adressieren lässt. Best.Nr.:974440-77. (Bis 136 GB für 24,95 Euro . Best.Nr.:974441-77) Vorraussetzung ist ein freier ISA Port !

    Ansonsten schau doch mal auf der HP von Fuijtsu nach, Vielleicht gibts ja auch ne Softwarelösung !

    Gruss Eljot
    [Diese Nachricht wurde von Eljot043 am 11.11.2002 | 20:08 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen